Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 9 ° Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Google+
Entscheidung zur Entlassung von Opernintendant Dorny vertagt

Entscheidung zur Entlassung von Opernintendant Dorny vertagt

Die gerichtliche Entscheidung zur Entlassung von Serge Dorny als Intendant der Semperoper Dresden ist vertagt. Dornys Anwalt sowie der Rechtsbeistand des Landes Sachsen haben bis 3. Juli die Möglichkeit, Stellungnahmen zu diversen Dokumenten einzureichen und auf entsprechende Einschätzungen der Gegenseite zu reagieren.

Voriger Artikel
AC/DC rocken in Dresden vor 85.000 Fans
Nächster Artikel
Die Toten Hosen rocken im Eventwerk und singen ein Punk-Liebeslied für Dresden
Quelle: dpa

Richter Stephan Schmitt warb am Dienstag noch einmal für einen Gütetermin. Die Zivilkammer am Dresdner Landgericht hat zu klären, ob Dornys außerordentliche Kündigung rechtens ist. Der Belgier war im Februar 2014 - sechs Monate vor seinem geplanten Amtsantritt - entlassen worden. Er ist heute wieder Intendant in Lyon.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Kultur News

Entwirren Sie mit schnellem Auge und flinkem Geist den Buchstabensalat des Rätselspiels! Hier kostenlos im Spieleportal von DNN.de spielen! mehr