Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 3 ° Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Google+
Entscheidung über Sachsens Welterbe-Kandidaten fällt am Dienstag

Entscheidung über Sachsens Welterbe-Kandidaten fällt am Dienstag

Sachsens Kabinett entscheidet an diesem Dienstag über die neuen Unesco-Welterbe-Kandidaten. Innenminister Markus Ulbig (CDU) will die Auswahl am Mittag verkünden, wie die Staatskanzlei am Montag ankündigte.

Voriger Artikel
Snow Patrol am Elbufer Dresden – Es gibt noch Karten
Nächster Artikel
Das Staatsschauspiel Dresden feiert 100. Spielzeit mit Sonderprogramm

Edelstahlintarsien leiten die Besucher in Leipzig über die 5,1 Kilometer lange "Notenspur".

Quelle: André Kempner

Eine Expertenkommission hatte zuvor die beiden Bewerber ausgesucht, die auf die nationale Bewerberliste für die Titelvergabe ab 2016 gesetzt werden könnten. Der Kommission gehörten neben Regierungsvertretern auch Fachleute aus Wissenschaft und Wirtschaft sowie Denkmalschützer an.

Es gibt zehn Bewerber für die Liste. Zu den bekanntesten gehören die Görlitzer Altstadt, der Versteinerte Wald von Chemnitz und die Böhmisch-Sächsische Schweiz. Weitere Anwärter sind das Projekt Notenspur Leipzig, die Kapelle von Schloss Hartenfels in Torgau, die Porzellanstadt Meißen mit Albrechtsburg und Dom, die Gartenstadt Hellerau in Dresden, der Topasfelsen Schneckenstein in Tannenbergsthal, das Lausitzer Umgebindeland und das Westsächsische Textilmuseum in Crimmitschau.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Kultur News

Entwirren Sie mit schnellem Auge und flinkem Geist den Buchstabensalat des Rätselspiels! Hier kostenlos im Spieleportal von DNN.de spielen! mehr