Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -7 ° Schneeregen

Navigation:
Google+
Elbhangfest in Dresden: Tausende Gäste feiern zwischen Loschwitz und Pillnitz

Elbhangfest in Dresden: Tausende Gäste feiern zwischen Loschwitz und Pillnitz

„Von Niederwach bis Hosterlosch – Dem Pill-Witz auf der Spur“ lautet das Motto des 24. Elbhangfestes in Dresden. Am Samstag zog dabei ab 11 Uhr der traditionelle Festumzug über das sieben Kilometer lange Festgebiet von der Loschwitzer Kirche bis nach Pillnitz.

Voriger Artikel
Hommage an Richard Strauss: Ballett der Semperoper bittet zum Tanz
Nächster Artikel
"Evita" fasziniert an der Staatsoperette Dresden mit kleinen musikalischen Abstrichen

Die "Elbscheechen" beim Elbhangfest-Umzug in Dresden.

Quelle: Dominik Brüggemann

Insgesamt 27 Bilder stellten die Teilnehmer des Umzugs zur Schau.

php6644ba2ca8201406291239.jpg

Das Elbhangfest 2014 am Samstagabend. Zwischen Loschwitz und Pillnitz feierten Tausende Besucher das vielseitige Fest.

Zur Bildergalerie

Angeführt von Tim Schreiber und seinem Motiv „Der, der den Pill-Witz nach Pill-Nitz zieht“ folgten Musikapellen, satirische und witzige Motivgruppen. Die Akteure der Mimenbühne Dresden zeigten zum Beispiel wortlos aber bildreich ihre „Spiegel-Eien – bunt geschmückt und ansprechend in Szene gesetzt. Mittendrin lies sich Clown Rainer König auf einer Kutsche ziehen und unterhielt sitzend das Spalier stehende Publikum. Da im Schlosspark Pillnitz ein striktes Pferdeverbot gilt, konnten nicht alle Bilder im Weindorf Pillnitz gezeigt werden. Sportlich ging es beim Drachenbootrennen an der Elbe zu. Insgesamt 2000 Freizeitsportler, darunter ein von der DNN-Redaktion besetztes Boot, kämpfte um insgesamt 20 Pokale.

Musikalisch belebten am Samstagabend die "Elbhangzombies" das Schloss Pillnitz. Robby Langer als August Lingner, Wolf-Dieter Gööck als Prinz Albrecht von Preußen, Robert Jentzsch als Heinsius von Mayenburg, Max Lorenz als junger Pionier und Dieter Beckert als der 7. Earl of Findlater spielten u.a. rockige Metallica-Coverversionen die durch den Schlosspark schalten. Dicht auf der Spur des Pill-Witzes wandelten Birgit und Wolfgang Schaller. Die Kabarettistin und der künstlerische Leiter der Herkuleskeule unterhielten das Publikum mit Texten und Liedern in der Orangerie des Park Pillnitz. Am Flügel begleitete sie Thomas Wand. In leichtem Regen mussten die Zuhörer der Dresdner Künstlerin AnnaMateur Platz nehmen. Auf der Bühne am Bergpalais präsentierte sie ihr Programm mit dem sperrigen Namen "Mimikri-Popart unArt gegenwArt".

Auf dem Programm des 24. Elbhangfestes standen insgesamt 180 Veranstaltungen.

Das komplette Programm zum Elbhangfest finden Sie hier.

dbr

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Kultur News

Entwirren Sie mit schnellem Auge und flinkem Geist den Buchstabensalat des Rätselspiels! Hier kostenlos im Spieleportal von DNN.de spielen! mehr

  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr

  • Onlineabo

    "DNN-Exklusiv" heißt das Online-Premiumangebot der Dresdner Neuesten Nachrichten, dass Sie überall und rund um die Uhr nutzen können - zu... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die DNN in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten DNN das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr