Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / 2 ° wolkig

Navigation:
Google+
Ein neuer Rahmen zum 500. für die „Sixtinische Madonna“

Ein neuer Rahmen zum 500. für die „Sixtinische Madonna“

Raffaels „ Sixtinische Madonna“ bekommt nach 56 Jahren einen neuen Rahmen. Da der originale Rahmen unbekannt sei, wurde für die weltberühmte Altartafel in der Dresdner Gemäldegalerie Alte Meister ein oberitalienischer Tabernakelrahmen materialtechnisch kopiert, teilten die Staatlichen Kunstsammlungen am Dienstag mit.

Voriger Artikel
Irische Band O Emperor gastierte im Beatpol
Nächster Artikel
Dresdner Illustratorin bekommt Österreichs Kinder- und Jugendbuchpreis

Raffaels „schönste Frau der Welt“ wird 500 Jahre alt.

Quelle: Matthias Hiekel

Dieser reflektiere die sakrale Herkunft des Meisterwerks und fördere dessen ästhetische Wirkung. Seit 1956 hatte ein Neorenaissancerahmen die „Sixtinische Madonna“ umgeben.

Im neuen „Gewand“ präsentiert sich das Kultbild erstmals in der Ausstellung anlässlich seiner Entstehung vor 500 Jahren vom 25. Mai bis 26. August im Zwinger. „Die Sixtinische Madonna. Raffaels Kultbild wird 500“ zeichnet erstmals die Geschichte des Gemäldes chronologisch von der Entstehung in der römischen Renaissance bis zum globalen Mythos in der Gegenwart nach. Raffael hatte 1512 von Papst Julius II. den Auftrag für die „Sixtinische Madonna“ bekommen. 1754 kam das lange in der Kirche von Piacenza unbeachtete Altarbild nach Dresden, wo es vor allem durch die Romantiker weltberühmt wurde. Schon Mitte des 19. Jahrhunderts zu einer Ikone der Kunstgeschichte avanciert, zählt es neben der „Mona Lisa“ von Leonardo da Vinci zu den weltweit bekanntesten Werken der Renaissance.

php41c7cdb337201203291419.jpg

Im Dresdner Völkerkundemuseum im Japanischen Palais sind atemberaubend fremde und schöne Dinge zu bestaunen - hier ein Teil des Damaskuszimmers.

Zur Bildergalerie

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Kultur News

Entwirren Sie mit schnellem Auge und flinkem Geist den Buchstabensalat des Rätselspiels! Hier kostenlos im Spieleportal von DNN.de spielen! mehr

  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr

  • Onlineabo

    "DNN-Exklusiv" heißt das Online-Premiumangebot der Dresdner Neuesten Nachrichten, dass Sie überall und rund um die Uhr nutzen können - zu... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die DNN in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten DNN das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr