Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 7 ° wolkig

Navigation:
Google+
Drittes "Thanks Jimi Festival" in Dresden

Gitarren-Rekordversuch vor der Scheune Drittes "Thanks Jimi Festival" in Dresden

Zum dritten Mal findet am Sonntag in Dresden das „Thanks Jimi Festival“ statt. Vor der Scheune sollen so viele Gitarristen wie möglich gemeinsam "Hey Joe" von Jimi Hendrix spielen. Dabei gilt es, den Guinness-Weltrekord zu brechen.

Voriger Artikel
Christine Schlegel und ihre Anreger: eine Ausstellung in der Galerie Klinger
Nächster Artikel
Kammersängerin Andrea Ihle verabschiedet sich vom Semperopernensemble

So viele Gitarristen wie möglich sollen am Sonntag gemeinsam "Hey Joe" von Jimi Hendrix vor der Scheune spielen.

Quelle: dpa

Dresden. Bereits zum dritten Mal findet am Sonntag in Dresden das „Thanks Jimi Festival“ statt, mit dem Dresden die Partnerstadt Breslau beim alljährlichen Versuch, den Guinness-Weltrekord zu brechen, unterstützen will. Beim Rekord geht es darum, dass so viele Gitarristen wie möglich gemeinsam den Song „Hey Joe“ von Jimi Hendrix spielen. Der Rekord aus dem Jahr 2014 liegt bei 7344 Gitarristen, die sich auf dem Breslauer Marktplatz versammelt hatten. In diesem Jahr sind Dresdner Gitarristen am Sonntag mit E- oder Akustikgitarre ab 13.30 Uhr zur Scheune geladen, um dann um 16 Uhr zusammen „Hey Joe“ zu spielen. Das Ganze wird zwischen Dresden und Breslau live übertragen.

DNN

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Kultur News

Entwirren Sie mit schnellem Auge und flinkem Geist den Buchstabensalat des Rätselspiels! Hier kostenlos im Spieleportal von DNN.de spielen! mehr

  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr

  • Onlineabo

    "DNN-Exklusiv" heißt das Online-Premiumangebot der Dresdner Neuesten Nachrichten, dass Sie überall und rund um die Uhr nutzen können - zu... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die DNN in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten DNN das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr