Volltextsuche über das Angebot:

° / °

Navigation:
Google+
Dresdner SPD kritisiert geplante Vertragsverlängerung mit Forsythe-Company

Dresdner SPD kritisiert geplante Vertragsverlängerung mit Forsythe-Company

Die SPD-Fraktion im Dresdner Stadtrat hat die geplante Verlängerung des Vertrages zwischen der Stadt und der Forsythe-Company scharf kritisiert. Der Vertrag sei überteuert, so der kulturpolitische Sprecher der Fraktion, Wilm Heinrich.

Voriger Artikel
Konzert statt Fußball: Helene Fischer kommt ins Dresdner Glücksgas-Stadion
Nächster Artikel
Eklat um Lewitscharoff-Rede zur künstlichen Befruchtung am Dresdner Staatsschauspiel

Das Festspielhaus ist das Wahrzeichen Helleraus.

Quelle: Stefan Schramm

60.000 Euro Zuschuss pro Aufführung seien einfach viel zu viel.

„Der Vertrag finanziert seit Jahren in unangemessener Weise ein exklusives Kulturgeschehen. Die Zweifel an der herausragenden künstlerischen Bedeutung und Wirkung der Forsythe-Company für Dresden sind für uns in den zurückliegenden Monaten nicht kleiner geworden, im Gegenteil“, so Heinrich.

Dresden solle das Vertragsende nutzen, um die Förderung der Tanzszene in Dresden neu zu konzipieren, wobei auch der Hellerauer Weltkulturerbe-Antrag berücksichtigt werden müsse. In jedem Fall fordern die Sozialdemokraten die Verwaltung auf, den Vertrag neu zu verhandeln, um die Zuschüsse zu senken. Heinrich: „Dem Festspielhaus Hellerau und der gesamten Tanzszene in Dresden täten mehr finanzielle Spielräume und eine größere Vielfalt gut.”

sl

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Kultur News

Entwirren Sie mit schnellem Auge und flinkem Geist den Buchstabensalat des Rätselspiels! Hier kostenlos im Spieleportal von DNN.de spielen! mehr

  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr

  • Onlineabo

    "DNN-Exklusiv" heißt das Online-Premiumangebot der Dresdner Neuesten Nachrichten, dass Sie überall und rund um die Uhr nutzen können - zu... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die DNN in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten DNN das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr