Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 16 ° Regen

Navigation:
Google+
Dresdner Philharmonie tourt in Spanien

Dresdner Philharmonie tourt in Spanien

Die Dresdner Philharmonie geht mit ihrem Chefdirigenten Michael Sanderling auf Spanien-Tournee. Von diesem Freitag an sind drei Konzerte in Zaragoza, Alicante und Murcia geplant, wie das Orchester am Mittwoch in Dresden mitteilte.

Voriger Artikel
Glühender Linker mit blauem Blut - Zum 125. des Autors Ludwig Renn
Nächster Artikel
"Diese Wahlen inspirieren nicht" - Kulturakteure aus Marseille und Dresden vor der Europawahl

Die Dresdner Philharmonie geht auf Spanien-Reise (Archivbild).

Quelle: Dietrich Flechtner

Kernstück des Programmes sind die „Vier letzten Lieder“ von Richard Strauss. Solistin ist Gun-Brit Barkmin (Sopran). Zur Einstimmung erklingt die Ouvertüre zur Oper „Der Freischütz“ von Carl Maria von Weber. Peter Tschaikowskis 4. Sinfonie rundet das Konzert ab. In Zaragoza spielen die Philharmoniker in einem Auditorium, in dem bis zu 5900 Menschen Platz finden.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Kultur News

Entwirren Sie mit schnellem Auge und flinkem Geist den Buchstabensalat des Rätselspiels! Hier kostenlos im Spieleportal von DNN.de spielen! mehr