Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 4 ° Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Google+
Dresdner Orgelzyklus beginnt mit Bach und Rheinberger in der Frauenkirche

Dresdner Orgelzyklus beginnt mit Bach und Rheinberger in der Frauenkirche

Freunde der Orgelmusik dürfen sich wieder auf eine besondere Konzertreihe in Dresden freuen. Am Mittwoch beginnt der diesjährige Orgelzyklus, wie die Stiftung Frauenkirche Dresden am Montag mitteilte.

Voriger Artikel
Europas Lieblingsneurotiker ist zurück: Premiere von "Elling" an der Comödie Dresden
Nächster Artikel
Landesbibliothek SLUB in Dresden bekommt Nachlass von früherem Museumschef

Freunde der Orgelmusik dürfen sich wieder auf eine besondere Konzertreihe in Dresden freuen.

Quelle: Dominik Brüggemann

Bis Ende Dezember laden die Innenstadtkirchen Frauenkirche, Kathedrale und Kreuzkirche zu insgesamt 42 Konzerten ein. Gespielt wird immer mittwochs.

Beim Eröffnungskonzert in der Frauenkirche erklingen unter anderem Werke von Johann Sebastian Bach und Josef Gabriel Rheinberger. Der Orgelzyklus erlebt bereits seine achte Auflage und hat sich den Angaben zufolge zu einer etablierten Größe in der Dresdner Konzertlandschaft entwickelt. Traditionell treten auch internationale Organisten auf. Erstmals dabei sind diesmal Hee-Jung Min aus Südkorea, Laurence Lyndon-Jones aus Großbritannien und Markku Hietaharju aus Finnland.

dapd

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Kultur News

Entwirren Sie mit schnellem Auge und flinkem Geist den Buchstabensalat des Rätselspiels! Hier kostenlos im Spieleportal von DNN.de spielen! mehr