Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Google+
Dresdner Kupferstich-Kabinett zeigt erstmals Rautert-Werk in Gänze

Druckgrafik Dresdner Kupferstich-Kabinett zeigt erstmals Rautert-Werk in Gänze

Timm Rauterts Zyklus „Bildanalytische Photographie“ ist ab 2. Juli in Dresden erstmals in Gänze zu sehen. Die 65 Unikate umfassende Gruppe gilt als Hauptwerk der deutschen Fotografie in den 1960er und 1970er Jahren und wurde vor gut zwei Jahren für das Kupferstich-Kabinett erworben.

Voriger Artikel
Von Favelas in Rio bis zu Frisösenträumen: In Hellerau gibt’s (fast) alles
Nächster Artikel
Sächsisches Schultheatertreffen hat die Zukunft wieder im Blick

Selbst mit Kamera gedreht (um 0° 180°), 1972, SW-Fotografie, Negativmontage, Bromsilbergelatine auf Karton, Kupferstich-Kabinett

Quelle: Timm Rautert/SKD

Dresden. Timm Rauterts Zyklus „Bildanalytische Photographie“ ist ab 2. Juli in Dresden erstmals in Gänze zu sehen. Die 65 Unikate umfassende Gruppe gilt als Hauptwerk der deutschen Fotografie in den 1960er und 1970er Jahren und wurde vor gut zwei Jahren für das Kupferstich-Kabinett erworben. Exemplarisch ausgewählte Druckgrafik aus dem Bestand von Holbein und Rembrandt bis Baselitz soll nach Angaben der Staatlichen Kunstsammlungen (SKD) vom Mittwoch einen Dialog der verschiedenen Medien über Epochen hinweg ermöglichen.

Rautert (Jahrgang 1941) zählt zu den wichtigsten Impulsgebern für aktuelle Strömungen in der deutschen Fotografie und war von 1993 bis 2007 Professor in Leipzig. Die „Bildanalytische Photographie“ entstand zwischen 1968 und 1974, teils noch während Rauterts Studium an der Folkwangschule Essen und Reisen nach New York, wo er mit den Kreisen um Andy Warhol und Konzeptkünstlern in Kontakt kam. Das für Dresden erworbene Konvolut von Schwarzweiß- und Farbfotografien, Bild-Text-Collagen, Bedienungsanleitungen und Material der analogen Fotografie war seit 2014 erforscht worden.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Kultur News

Entwirren Sie mit schnellem Auge und flinkem Geist den Buchstabensalat des Rätselspiels! Hier kostenlos im Spieleportal von DNN.de spielen! mehr

  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr

  • Onlineabo

    "DNN-Exklusiv" heißt das Online-Premiumangebot der Dresdner Neuesten Nachrichten, dass Sie überall und rund um die Uhr nutzen können - zu... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die DNN in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten DNN das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr