Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -3 ° wolkig

Navigation:
Google+
Dresdner Kunstsammlungen wollen Forschung intensivieren

Dresdner Kunstsammlungen wollen Forschung intensivieren

Die Staatlichen Kunstsammlungen Dresden (SKD) wollen ihre Forschungsarbeit intensivieren. Ziel sei es, auch als Forschungsinstitution anerkannt zu werden, sagte Generaldirektor Hartwig Fischer am Donnerstag in Dresden.

Voriger Artikel
Prima vista! Akademie-Abend zur autonomen Kunst im Blockhaus in Dresden
Nächster Artikel
Dresdner Kulturschaffende sind gegen eine Verschiebung des Kulturkraftwerk Mitte

Ein Mitarbeiter der Staatlichen Kunstsammlungen Dresden schaut sich verschiedene Gemälde an. (Archivbild)

Quelle: dpa

Der Museumsverbund bereite einen Sonderforschungsbereich vor, an dem alle Einrichtungen der SKD mitwirken, der interdisziplinär sein und vom Wissenschaftsrat begutachtet werden soll. Es werde um Grundsatzfragen von Museen gehen, sagte Fischer, ohne konkreter zu werden. Das Projekt basiere auf bisherigen Forschungsleistungen der SKD, die verstärkt und international vernetzt werden sollen.

Zu den Grundlagen der künftigen Arbeit gehören laut Fischer vier gerade erschienene Publikationen zur Dresdner Kunstkammer, der „Mutter“ fast aller SKD-Museen, zu den Glanzstücken der Galerie Neue Meister, zur Gemälderestaurierung und dem Kunstkritiker Will Grohmann.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Kultur News

Entwirren Sie mit schnellem Auge und flinkem Geist den Buchstabensalat des Rätselspiels! Hier kostenlos im Spieleportal von DNN.de spielen! mehr

  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr

  • Onlineabo

    "DNN-Exklusiv" heißt das Online-Premiumangebot der Dresdner Neuesten Nachrichten, dass Sie überall und rund um die Uhr nutzen können - zu... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die DNN in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten DNN das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr