Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 16 ° Regenschauer

Navigation:
Google+
Dresdner Kunstsammlungen bei Deutschlandjahr in Indien

Dresdner Kunstsammlungen bei Deutschlandjahr in Indien

Mit einer Ausstellung und zwei Konferenzen beteiligen sich die Staatlichen Kunstsammlungen Dresden am Deutschlandjahr in Indien 2011/2012. „Sightseeing Trip" präsentiert ab Februar in Mumbai und Kochi Gemälde und Grafiken von Eberhard Havekost zum Thema Stadt, teilte der Museumsverbund am Donnerstag mit.

Voriger Artikel
Dr. Eckart von Hirschhausen in Dresden: Bei "digital" nimmt man den Finger
Nächster Artikel
Mimi Müller-Westernhagen sang in der Dresdner Scheune
Quelle: dpa

Ein Jugendkongress in Kalkutta soll Jugendliche zu Diskussionen und Workshops zusammenbringen. Parallel erörtern international renommierte Experten aus Wissenschaft und Kulturpolitik die Rolle von Kulturinstitutionen in sich wandelnden Städten, hieß es. Gemeinsam mit den Staatlichen Museen zu Berlin, einer indischen Organisation und dem Goethe-Institut Kalkutta bemühten sich die Dresdner zudem um einen langfristigen wissenschaftlichen Austausch zu Fragen der Restaurierung und Konservierung von Kulturgut.

Das Deutschlandjahr in Indien findet anlässlich des 60-jährigen Bestehens der diplomatischen Beziehungen zwischen beiden Ländern von Herbst 2011 bis Herbst 2012 statt. Ziel ist eine Vertiefung und Ausweitung der deutsch-indischen Beziehungen. Mit dem Schwerpunkt „StadtRäume-CitySpaces" werden die Auswirkungen der rapide voranschreitenden Urbanisierung und des Wandels in Indien beleuchtet.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Kultur News

Entwirren Sie mit schnellem Auge und flinkem Geist den Buchstabensalat des Rätselspiels! Hier kostenlos im Spieleportal von DNN.de spielen! mehr