Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -5 ° wolkig

Navigation:
Google+
Dresden sucht den Dance-Box-Hero: Jägermeister-Tour startet Freitag im Musikpark

Dresden sucht den Dance-Box-Hero: Jägermeister-Tour startet Freitag im Musikpark

Auch in diesem Jahr kommen verrückte Tänzer auf ihre Kosten: Ab dem 23. September tourt Jägermeister wieder durchs Land und sucht Tanzwütige, die sich in die „Dance Box" trauen.

Voriger Artikel
"...das getan, was mir am Herzen lag"
Nächster Artikel
Internationale Schostakowitsch-Tage in Gohrisch enden mit Besucherrekord

Die „Dance Box" ist eine Mischung aus Tanzkabine und Aufnahmestudio.

Quelle: PR

Start-Location für die neue Runde ist der Musikpark Dresden. Wie die Veranstalter am Dienstag mitteilten, habe jeder Diskobesucher, der sich originell zu den Beats bewegen kann, die Möglichkeit, sein Talent unter Beweis zu stellen.

„Jeder, der schon immer einmal zeigen wollte, was in ihm steckt, der sich auf der Tanzfläche bisher noch nie getraut hat, oder der es einfach liebt, sich zu mitreißender Musik zu bewegen und Spaß zu haben, sollte unbedingt in die Dance Box", rät Patrick Geis, der Geschäftsführer des Musikparks.

Die „Dance Box" ist eine Mischung aus Tanzkabine und Aufnahmestudio. Der Innenraum ist mit LED-Flächen, Spiegelwänden und verschiedenen Sounds ausgestattet und wird so zum Dancefloor. Allein sind die Tänzer bei ihrer Performance nicht: Eine Kamera zeichnet die Darbietung auf und die Clips werden eine Woche später auf www.youtube.com/jaegermeisterdance veröffentlicht. Alle Wettstreiter, die sich in die Kabine wagen, werden für ihren Mut mit einem Jägermeister-Shirt oder einer Nerd-Brille belohnt.

Bis zum 4. November tourt Jägermeister mit der Dance Box durch Deutschland. In neun weiteren Städten, unter anderem in Halle, Nürnberg und Hannover, haben Diskobesucher die Chance, in der Box ihre besten Moves zu zeigen. Jeden Abend wählt die Jury den Sieger des jeweiligen Clubs. Die zehn „Local Dance Heros" bekommen jeweils 150 Euro und kämpfen im Dezember um den Titel „Jägermeister - National Dance Box Hero". Die Videos sind dann für eine Woche auf dem Jägermeister-Dance-Channel zu sehen und zur Abstimmung freigegeben.

Den Sieger erwartet ein Partywochenende in Österreich. Der Zweite gewinnt einen Besuch beim „Time-Warp"-Elektro-Festival in Mannheim und der Dritte erhält einen Tischkühlschrank von Jägermeister. Patrick Gleis findet die Idee „unglaublich witzig und cool" und meint: „Ich freue mich, dass der Musikpark Dresden als Start-Location für diese deutschlandweite Tour ausgewählt wurde".

Seit September 2009 zeigten schon über 4.800 begeisterte Tänzer in der Dance-Box ihr Können. Laut Informationen der Veranstalter, schafften es die Videoclips auf YouTube bisher auf über 1.100.000 Views.

lbo

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Kultur News

Entwirren Sie mit schnellem Auge und flinkem Geist den Buchstabensalat des Rätselspiels! Hier kostenlos im Spieleportal von DNN.de spielen! mehr

  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr

  • Onlineabo

    "DNN-Exklusiv" heißt das Online-Premiumangebot der Dresdner Neuesten Nachrichten, dass Sie überall und rund um die Uhr nutzen können - zu... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die DNN in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten DNN das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr