Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Google+
Dresden feiert den Jazz mit lebenden Legenden

Auftakt für die „Dresdner Jazztage“ Dresden feiert den Jazz mit lebenden Legenden

Unter dem Motto „Living Legends“ haben am Freitagabend die „Dresdner Jazztage“ begonnen. Bis zum 13. November haben sich rund 250 Künstler angesagt, darunter Musiker wie Klaus Doldinger, Chris Barber und Al di Meola. Die Eröffnung wurde in der Passage QF an der Frauenkirche gefeiert.

Klaus Doldinger wird im Zuge der Dresdner Jazztage auftreten.

Quelle: Andre Kempner

Dresden. Unter dem Motto „Living Legends“ haben am Freitagabend die „Dresdner Jazztage“ begonnen. Bis zum 13. November haben sich rund 250 Künstler angesagt, darunter Musiker wie Klaus Doldinger, Chris Barber und Al di Meola. Die Eröffnung wurde in der Passage QF an der Frauenkirche mit Programmen auf mehreren Bühnen gefeiert. Die Veranstalter planen knapp 70 Veranstaltungen an zehn Spielstätten. Die Musiker kommen aus 35 Nationen. Intendant Kilian Forster verspricht Bandbreite: Von experimentellem Jazz bis hin zu gediegenem Swing oder zu Funk, Soul und Klassik sei alles vertreten.  Hauptspielort der Jazztage ist das Erlwein-Capitol im Ostrapark. Im Jazzklub Tonne sind mehrere Konzerte vorgesehen, ebenso im Societaetstheater und in den historischen Gebäuden der Deutschen Werkstätten Hellerau. Auch im Theater Meißen und an den Landesbühnen Sachsen in Radebeul wird das Festival zu Gast sein.

Ins Leben gerufen wurden die „Dresdner Jazztage“ 2001 in der evangelischen Kirche im westlichen Ortsteil Unkersdorf. Der Umzug ins Dresdner Zentrum erfolgte nach fünf Jahren.

ost

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Kultur News

Entwirren Sie mit schnellem Auge und flinkem Geist den Buchstabensalat des Rätselspiels! Hier kostenlos im Spieleportal von DNN.de spielen! mehr

  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr

  • Onlineabo

    "DNN-Exklusiv" heißt das Online-Premiumangebot der Dresdner Neuesten Nachrichten, dass Sie überall und rund um die Uhr nutzen können - zu... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die DNN in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten DNN das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr