Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 3 ° Regen

Navigation:
Google+
Dixieland-Festival Dresden will Kulturpalast virtuell ins Programm integrieren

Dixieland-Festival Dresden will Kulturpalast virtuell ins Programm integrieren

Das Dixieland-Festival will auch 2013 zumindest ein kleines Stück vom Kulturpalast erhalten. Nachdem die zentrale Spielstätte des Jazz-Festivals wegen des geplanten Umbaus nicht zugänglich ist, wurde jetzt zumindest das 32 Meter breite und 12 Meter hohe Bühnenbild, das einen Jazzkeller abbildet, vor der Müllhalde gerettet, teilte Festivalsprecher Jürgen Richter mit.

Voriger Artikel
Krawall und Remmidemmi – Deichkind kommen am Samstag in die Messe Dresden
Nächster Artikel
Neues Grüne Gewölbe Dresden kauft Rubinglas-Deckelbecher von August dem Starken
Quelle: dpa

Laut Festivalleiter Joachim Schlese werde jetzt geprüft, ob das Bühnenbild zumindest teilweise an der Interimsspielstätte im Schlachthof verwendet werden kann.

Zudem gab Richter bekannt, dass mit der Scheune eine weitere Spielstätte für das kommende Jahr feststeht. Mit dem "Neustadt Jazz" am 18. Mai 2013 kehrt das Dixieland damit an die Stelle zurück, wo sich 1956 die erste "Interessengemeinschaft Jazz" der DDR gründete, so Richter.

php8b87423e3e201205162024.jpg

Volle Schiffe - wie immer war die Riverboat-Shuffle des Dixieland-Festivals sehr beliebt.

Zur Bildergalerie
phpa7790005e8201205171637.jpg

Etwa 700 Musikfans feierten am Donnerstag laut Veranstalter beim „Airport-Dixieland zu Himmelfahrt“ in Dresden.

Zur Bildergalerie

sl

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Kultur News

Entwirren Sie mit schnellem Auge und flinkem Geist den Buchstabensalat des Rätselspiels! Hier kostenlos im Spieleportal von DNN.de spielen! mehr