Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 12 ° Regenschauer

Navigation:
Google+
Dirigent Hans-Christoph Rademann erhält Dresdner Kunstpreis

Dirigent Hans-Christoph Rademann erhält Dresdner Kunstpreis

Der Dirigent Hans-Christoph Rademann ist mit dem Kunstpreis der Stadt Dresden ausgezeichnet worden. Der mit 5000 Euro dotierte Preis würdige Rademann als einen der international herausragenden Chordirigenten seiner Generation, teilte die Stadtverwaltung am Samstag mit.

Voriger Artikel
Andreas Gabalier feiert Rock'n'Roll-Party bei den Dresdner Filmnächten
Nächster Artikel
Jenseits herkömmlicher Kategorien: Myung-Whun Chung leitete das Saison-Abschlusskonzert der Staatskapelle Dresden
Quelle: Archiv DNN

Rademann studierte an der Dresdner Musikhochschule und gründete den Dresdner Kammerchor, den er bis heute leitet.

Seit 2013 ist er Leiter der Internationalen Bachakademie Stuttgart. Sein jahrelanges Engagement im Dresdner Kunstleben sei außergewöhnlich, erklärte die Jury. Der Förderpreis mit gleicher Dotierung ging am Samstag an das „TanzNetzDresden“. Die Initiative vernetzt nach Angaben der Stadt Akteure der freien Tanzszene und greift Dresdens Erbe als „Stadt des Tanzes“ auf.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Kultur News

Entwirren Sie mit schnellem Auge und flinkem Geist den Buchstabensalat des Rätselspiels! Hier kostenlos im Spieleportal von DNN.de spielen! mehr