Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 13 ° Regenschauer

Navigation:
Google+
Die späten Gemälde von Wilhelm Lachnit in der Städtischen Galerie Dresden

Die späten Gemälde von Wilhelm Lachnit in der Städtischen Galerie Dresden

Fast fünfzig Jahre nach dessen Tod entdeckt Dresden erneut den Maler Wilhelm Lachnit, der fast sein ganzes Leben in der Stadt verbrachte und doch in der Welt der Kunst äußerst bewandert war und etwas ganz Eigenes darin einzubringen verstand wie nur wenige.

Voriger Artikel
„Weltuntergang 2012?" - SLUB Dresden zeigt Ausstellung zur Maya-Handschrift
Nächster Artikel
Enge Verbindungen auch nach Dresden - dem Tänzer und Choreographen John Neumeier zum 70.

Wilhelm Lachnit. Knabe mit Kanarienvogel. 1946/47. Lindenau-Museum Altenburg.

Quelle: Sinterhauf

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!

Tagespass

Tagespass

24 Stunden lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von DNN.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Tagespass

für 24 Std.

Jetzt kaufen
Monatsabo

Monatsabo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von DNN.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Monatsabo

monatlich

Jetzt kaufen
12-Monatsabo

12-Monatsabo

12 Monate lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von DNN.de

Mehr Information Bereits gekauft?
12-Monatsabo

monatlich

Jetzt kaufen
24-Monatsabo

24-Monatsabo

24 Monate lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von DNN.de

Mehr Information Bereits gekauft?
24-Monatsabo

monatlich

Jetzt kaufen
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Kultur News

Entwirren Sie mit schnellem Auge und flinkem Geist den Buchstabensalat des Rätselspiels! Hier kostenlos im Spieleportal von DNN.de spielen! mehr