Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 7 ° Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Google+
Die Toten Hosen geben Zusatzkonzert in Dresden

Die Toten Hosen geben Zusatzkonzert in Dresden

Die Toten Hosen besuchen Dresden im kommenden Jahr im Rahmen ihrer Tour „Der Krach der Republik“ ein zweites Mal. Das erste Konzert am 23. August 2013 ist bereits ausverkauft, meldet die Band auf ihrer Homepage.

Voriger Artikel
Dresdner setzte sich bei "The Voice of Germany" durch
Nächster Artikel
Umbau der Technischen Sammlungen Dresden startet

Die Toten Hosen rocken Leipzig.

Quelle: Jan Woitas

Der Zusatztermin wurde auf den Tag davor gelegt, den 22. August. Ein weiteres Konzert in der Umgebung spielen die Düsseldorfer im ehemaligen Tagebau bei Gräfenhainichen. Auf der Halbinsel Ferropolis legen die Toten Hosen bereits am 15. Juni 2013 einen Tourstopp ein. Zuletzt gastierten die Band am 19. August 2010 in Dresden. Damals spielten sie im Eventwerkt und bereiteten sich auf eine anstehende Tour vor.

dpa57e89eae0e1352876408.jpg

Campino wird gefeiert. Foto: Jan Woitas

Zur Bildergalerie

phpd333ab0580201211132219.jpg

30 Jahre Tote Hosen: Die Punkkapelle um Frontmann Campino brachte 11.000 Fans zum ausrasten in der Arena Leipzig am 13.November 2012.

Zur Bildergalerie

dbr

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Kultur News

Entwirren Sie mit schnellem Auge und flinkem Geist den Buchstabensalat des Rätselspiels! Hier kostenlos im Spieleportal von DNN.de spielen! mehr