Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 15 ° wolkig

Navigation:
Google+
Die Top-Konzerte 2015 in Dresden: AC/DC, Toten Hosen, Roxette, Helene Fischer und viele mehr

Die Top-Konzerte 2015 in Dresden: AC/DC, Toten Hosen, Roxette, Helene Fischer und viele mehr

Langsam startet in Dresden die Konzertsaison für Open-Air-Auftritte. In diesem Jahr kommen etliche Musik-Topstars und Bands in die sächsische Landeshauptstadt.

Voriger Artikel
Achim Reichel im Schlachthof
Nächster Artikel
"Lachen, wenn's zum Heulen ist": Der Chef der Dresdner Herkuleskeule Wolfgang Schaller wird 75

Helene Fischer tritt im Dresden Stadion auf. (Archiv)

Quelle: Dominik Brüggemann

Schon das erste große Open-Air-Konzert am 10. Mai ist ein Kracher: AC/DC ziehen 85.000 Fans an und rocken das Ostragehege. Es folgen die Toten Hosen, Helene Fischer, Roxette und viele mehr.  

Für AC/DC gibt es laut Veranstalter noch wenige Restkarten. Ebenso begehrt dürfte das Clubkonzert der Toten Hosen am 12. Mai im Dresdner Eventwerk sein. Die Düsseldorfer Band nimmt den Auftritt als Testlauf für die anstehende Tour. Größere Zuschauermengen wird Helene Fischer im Stadion Dresden begeistern. Sie gastiert am 7. und 8. Juni in Dresden – Tickets sind noch erhältlich.  

Für viele Dresdner dürfte die Kaisermania wieder der Höhepunkt des Jahres werden. Schlagersänger Roland Kaiser wird aktuell an vier Terminen am Elbufer singen. Die Konzerte am 31. Juni, 1. August und 7. August sind bereits ausverkauft. Karten gibt es aktuell noch für das Konzert am 8. August.  

Eine Übersicht über die Konzerte 2015 in Dresden (ohne Anspruch auf Vollständigkeit):

php305342e66d201308222235.jpg

Die Toten Hosen am Elbufer in Dresden: Zwei Abende spielt die Düsseldorfer Band in Dresden.

Zur Bildergalerie
php7473963b48201006202355.jpg

AC/DC rocken vor mehr als 70.000 Fans im Dresdner Ostragehege.

Zur Bildergalerie
phpb2bf6e8dc3201408012352.jpg

Roland Kaiser bei den Filmnächten am Dresdner Elbufer. Der Kaiser sang, die Fans feierten ausgelassen

Zur Bildergalerie

php213e3e5e70201504161429.jpg

Zurück auf der Bühne: Matthias Reim steht am 29. Mai in der Jungen Garde auf der Bühne.

Zur Bildergalerie

dbr

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Kultur News

Entwirren Sie mit schnellem Auge und flinkem Geist den Buchstabensalat des Rätselspiels! Hier kostenlos im Spieleportal von DNN.de spielen! mehr