Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 7 ° wolkig

Navigation:
Google+
Die Schüler der Madame Anne

Die Schüler der Madame Anne

Aggressionen, Konflikte, Teilnahmslosigkeit und Desinteresse prägen den Unterricht der elften Klasse des Pariser Léon Blum Gymnasiums. Verschiedene Religionen und Kulturen prallen hier aufeinander.

Voriger Artikel
Willkommens-Konzert in der Dresdner Staatsoperette
Nächster Artikel
Kulturstiftung vergibt 47 Stipendien für Nachwuchskünstler

Ahmed Dramé mit Kollegin Ariane Ascaride. Dramé schrieb das Drehbuch zu "Die Schüler der Madame Anne" und spielt als Malik seine eigenen Erfahrungen nach.

Quelle: PR

Dresden. Der französische Film "Die Schüler der Madame Anne" greift das Thema Integration, sowie die Perspektivlosigkeit von Jugendlichen auf.

Die Schüler Malik, Mélanie und Théo nehmen nicht am versprochenen Wohlstand teil - sind trotz ihres jungen Alters längst desillusioniert. Sie sehen für sich und ihr Leben keine Chance. Die Geschichtslehrerin Anne Gueguen will sich damit jedoch nicht abfinden. Mit geschickten Fragen durchbricht "Madame Anne" die trotzigen Verhaltensmuster der Jugendlichen und ermutigt ihre Schüler dazu, an einem nationalen Wettbewerb teilzunehmen.

Die César-Preisträgerin Ariane Ascaride spielt als Anne Gueguen die Hauptrolle an der Seite ihres Kollegen Ahmed Dramé als Malik. Der 2014 gedrehte Film von Regisseurin Marie-Castille Mention-Schaar erzählt eine wahre Geschichte aus den Pariser Vororten über Courage und Inspiration.

Ihr Film handelt davon, wie aus gegensätzlichen Charakteren durch eine Aufgabe eine Gemeinschaft werden kann. Alles was es dazu braucht, ist Beharrlichkeit und eine Chance.

Bundesweiter Filmstart am 5. November, Vorpremiere am 31. Oktober um 16 Uhr im Programmkino Ost und 19 Uhr 30 in der Schauburg jeweils in Anwesenheit des Drehbuchautors und Schauspielers Dramé

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Kultur News

Entwirren Sie mit schnellem Auge und flinkem Geist den Buchstabensalat des Rätselspiels! Hier kostenlos im Spieleportal von DNN.de spielen! mehr