Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -6 ° heiter

Navigation:
Google+
Die Dresdner Rüstkammer

Die Dresdner Rüstkammer

Die aus dem Besitz sächsischer Herzöge und Kurfürsten hervorgegangene Dresdner Rüstkammer zählt neben Madrid und Wien zu den weltweit reichsten und kostbarsten Prunkwaffen- und Kostümsammlungen.

Voriger Artikel
Dresdner Rüstkammer zieht vom Zwinger ins Residenzschloss
Nächster Artikel
"Bürgeramt für eine schöne Zukunft": Politische Installation soll zum Nachdenken anregen

Die aus dem Besitz sächsischer Herzöge und Kurfürsten hervorgegangene Dresdner Rüstkammer zählt zu den weltweit reichsten und kostbarsten Prunkwaffen- und Kostümsammlungen.

Quelle: Dominik Brüggemann

Ihre Bestände des 16. bis 18. Jahrhunderts sind in Vielzahl und Vollständigkeit sogar einzigartig. Sie umfasst rund 13 000 Stücke, darunter Meisterwerke von Künstlern, Waffenschmieden und Kunsthandwerkern aus Europa und dem Orient: Harnische aus Gold und Silber, prunkvolle Schwerter, Säbel, Pistolen und Gewehre, mit Edelsteinen besetzte Reitzeuge oder kostbar bestickte Kleidung.

Im 16. Jahrhundert als Harnischkammer im Schloss eingerichtet, entwickelte sich der Bestand zur Kurfürstlichen Rüstkammer und später zum Historischen Museum mit eigenem Domizil. Während des Zweiten Weltkrieges waren die Bestände ausgelagert, 1945 beschlagnahmte die Trophäenkommission der Sowjetarmee die Meistwerke. Nach der Rückkehr konnten mangels Platz nur ausgewählte Exponate seit 1959 im Semperbau des Zwingers gezeigt werden. Seit 2010 ist mit der Türckischen Cammer bereits die Sammlung orientalischer und orientalisierender Waffen, Kleidung, Reitzeuge und Türkenzelte wieder im Schloss zu sehen.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Kultur News

Entwirren Sie mit schnellem Auge und flinkem Geist den Buchstabensalat des Rätselspiels! Hier kostenlos im Spieleportal von DNN.de spielen! mehr

  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr

  • Onlineabo

    "DNN-Exklusiv" heißt das Online-Premiumangebot der Dresdner Neuesten Nachrichten, dass Sie überall und rund um die Uhr nutzen können - zu... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die DNN in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten DNN das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr