Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / 6 ° Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Google+
Die Bundeswehr erobert das Militärhistorisches Museum in Dresden zurück

Die Bundeswehr erobert das Militärhistorisches Museum in Dresden zurück

Die Bundeswehr hat ihr Militärhistorisches Museum in Dresden „zurückerobert". Nach siebenjähriger Bauzeit wirbt es mit einer neuen Sicht auf Militärhistorie und außergewöhnlicher Architektur.

Voriger Artikel
Bundeswehrmuseum in Dresden - viel Lob für Architektur und offenen Diskurs
Nächster Artikel
Das Phänomen Gewalt: Ausstellung im neu eröffneten Militärhistorischen Museum erzählt auch von den Opfern der Kriege

Nach der Eröffnung des Militärhistorischen Museums in Dresden die Ehrengäste das Gebäude.

Quelle: dpa

. Dabei wolle sich das Museum auch kritischen Fragen stellen, sagte Direktor Matthias Rogg am Freitag zur Eröffnung des Hauses.

dpa

phpee60e9136d201009111859.jpg

So sah das sich im Umbau befindliche Militärmuseum im September 2010 aus.

Zur Bildergalerie
phpa0fe2d0c6c201110111641.jpg

Diese Pickelhaube ist eines von 10.500 Exponaten in der Dauerausstellung des Militärhistorischen Museums.

Zur Bildergalerie
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Kultur News

Entwirren Sie mit schnellem Auge und flinkem Geist den Buchstabensalat des Rätselspiels! Hier kostenlos im Spieleportal von DNN.de spielen! mehr