Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -7 ° Schneeregen

Navigation:
Google+
Das Musikhaus Opus 61 eröffnet in Dresden neu auf der Bautzner 6

CDs, Noten und Bücher Das Musikhaus Opus 61 eröffnet in Dresden neu auf der Bautzner 6

Opus 61 ist umgezogen: Am 10. März 2016 wird das Musikhaus inmitten der Dresdner Neustadt auf der Bautzner Str. 6 (Edward-Snowden-Platz) neu eröffnet. Wie früher auf der Wallstraße bieten Susanne Paulus und ihre Mitstreiter auch am neuen Standort CDs, Noten, Bücher und vor allem musikalische Fachberatung.

Geschäftsführer Markwart Faußner bei letzten Dekorationsarbeiten im neuen Opus 61.
 

Quelle: Dietrich Flechtner

Dresden.  Der Mensch braucht im Leben immer wieder mal das Glück des helfenden Zufalls. Auch Susanne Paulus, die als Geschäftsführerin das Musikhaus Opus 61 im Dresdner Zentrum geführt hatte, bis die Insolvenz sie in die Knie zwang und ihr Fachgeschäft Ende des vergangenen Jahres schließen musste, brauchte glückliche Umstände, um von ihrem, wie sie selbst sagt, Lebenstraum eines guten, fachlich anerkannten CD- und Notengeschäftes nicht für immer Abschied nehmen zu müssen. Der Zufall kam im November mit einer Stammkundin in die Räumlichkeiten auf der Wallstraße, die es nicht fassen konnte, dass hier Schluss sein sollte. Beate Thonfeld informierte ihren Mann, den Anfang der 1990er Jahre aus München nach Dresden gekommenen Bauherren Markwart Faußner. Der agile und vielseitig interessierte Faußner, dem u.a. das Orpheum gehört, der sich auch schon mal für den Erhalt alter Ulmenbäume einsetzt und der Miteigentümer des Areals Bautzner Straße 6 ist, fand, dass in Zeiten von Großhändlern und Internetstreaming ein solches Geschäft ein bisschen aus der Zeit gefallen ist, aber gerade deshalb als etwas ganz Besonderes erhalten werden müsse. Ein erstes Treffen zwischen ihm und Susanne Paulus fand am 14. Dezember statt, inzwischen ist die Opus 61 Klassik Jazz GmbH & Co. KG gegründet worden mit Markwart Faußner als Geschäftsführer, der neben Susanne Paulus auch einen weiteren Festangestellten sowie den Auszubildenden von der Wallstraße mit übernommen hat.

Das neue opus 61, das ab 10. März geöffnet hat, findet sich unweit vom Albertplatz, zwischen innerer und äußerer Neustadt in dem Ladenquartier Bautzner 6, Tür an Tür mit weiteren inhabergeführten Fachgeschäften wie zum Beispiel dem Hutatelier Jaqueliene Peevski, eine Juwelier, einem Reisebüro und dem Cafe/Bistro Eivissa. Zum Musikhaus kommt der Besucher, indem er an einer über vier Meter hohen Skulptur des Dresdner Künstlers Veit Hofmann vorbeigeht und den Edward-Snowden-Platz betritt. Der Innenhof lädt in den warmen Monaten zum Verweilen ein und könnte vielleicht auch Opus 61 neue Veranstaltungsvarianten bieten. Denn Musikerbegegnungen und Gespräche will Susanne Paulus wie in den früheren Räumen auch hier veranstalten. Natürlich gibt es auch auf der Neustädter Seite auf 75 Quadratmetern Ladenfläche ein umfangreiches, gut sortiertes Angebot an Schallplatten und CDs in den Bereichen Klassik, Jazz und Weltmusik sowie Hörbücher, DVDs, Noten, Lehrwerke und Spielbücher. Und vor allem fachkundige Beratung für alle, die mehr wissen und hören wollen als das, was gerade allgemein bekannt und Mainstream ist.

Mo bis Sa 10 bis 19 Uhr, Tel. 0351 4861748, e-Mail: post@opus61-dresden.de
www.opus61-dresden.de

Von Kerstin Leiße

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Kultur News

Entwirren Sie mit schnellem Auge und flinkem Geist den Buchstabensalat des Rätselspiels! Hier kostenlos im Spieleportal von DNN.de spielen! mehr

  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr

  • Onlineabo

    "DNN-Exklusiv" heißt das Online-Premiumangebot der Dresdner Neuesten Nachrichten, dass Sie überall und rund um die Uhr nutzen können - zu... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die DNN in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten DNN das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr