Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 11 ° wolkig

Navigation:
Google+
Das Ballettensemble der Semperoper tanzt Forsythe zur Tanzplattform 2012

Das Ballettensemble der Semperoper tanzt Forsythe zur Tanzplattform 2012

Am Samstagabend brachte die Semperoper Dresden ihren Beitrag zur gerade in Hellerau stattfindenden Tanzplattform Deutschland 2012. Das Ballettensemble des Opernhauses tanzte am „William Forsythe Ballettabend" klassische Choreografien des US-amerikanischer Tänzer und Choreografen.

Voriger Artikel
Das blüht Dresden im Frühling – deutsche Künstler und internationale Stars auf der Bühne
Nächster Artikel
Rückkehr: Lambchop nach zehn Jahren wieder im Dresdner Beatpol

Maximilian Genow und Anna Merkulova von Semperoper Ballett.

Quelle: Costin Radu

Mit seiner am klassischen Ballett orientierten, streng mathematischen, aber bildhaft-sinnlichen Tanzsprache zählt er zu den wichtigsten Vertretern der Ballettmoderne.

php81fbde0569201202261509.jpg

Raphael Coumes Marquet und Yumiko Takeshima.

Zur Bildergalerie

Zu sehen waren „Enemy in the Figure", „Artifact Suite" zu den Klängen von Bachs „Chaconne" sowie eine eigens für diesen Abend neuarrangierte „New Suite". Weiter Termine für den Ballettabend sind unter anderem am 2. und 10. März vorgesehen.

fs

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Kultur News

Entwirren Sie mit schnellem Auge und flinkem Geist den Buchstabensalat des Rätselspiels! Hier kostenlos im Spieleportal von DNN.de spielen! mehr