Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 4 ° Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Google+
Comödie bringt 2016 Kinohit „Der Nanny“ auf die Bühne

Boulevardkomödie Comödie bringt 2016 Kinohit „Der Nanny“ auf die Bühne

Die Comödie Dresden bringt im Jubiläumsjahr 2016 Matthias Schweighöfers Kinohit „Der Nanny“ auf die Bühne. Intendant Christian Kühn entwickelt das Stück gemeinsam mit dem Schauspieler als turbulente Boulevardkomödie.

Voriger Artikel
Premiere für junge deutsche Fotografie
Nächster Artikel
Paper Aeroplanes im Societaetstheater

Schauspieler und Regisseur Matthias Schweighöfer

Quelle: dpa

Dresden. Die Comödie Dresden bringt im Jubiläumsjahr 2016 Matthias Schweighöfers Kinohit „Der Nanny“ auf die Bühne. Intendant Christian Kühn entwickelt das Stück gemeinsam mit dem Schauspieler als turbulente Boulevardkomödie über Rolf, der sich aus Rache für den Verlust seiner Wohnung als männliches Kindermädchen in die Familie eines Bauunternehmers einschleicht, wie das Theater am Donnerstag mitteilte. Die vierte Kinofilm-Adaption ist eine von insgesamt sieben Neuproduktionen, mit der die Comödie ihr 20-jähriges Bestehen feiert.

Neben „Der Nanny“ sind die Revue „Ganz grosses Kino“ mit der Band Firebirds sowie das Sommerstück „Scharfe Brise“ über ein Freibad auf dem Trockenen und „Herztrittmacher“ nach einem Roman von Conni Lubek Uraufführungen. Zudem stehen Comedian Hugo Egon Balder und Schauspielerin Dorkas Kiefer in „Aufguss oder Dampf endlich ab!“ auf der Bühne. Und Kollegin Gerit Kling muss dort als TV-Star Vera Landis in dem für sie von Carsten Golbeck geschriebenen Solostück „Oben bleiben!“ einen Karriereknick verkraften.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Kultur News

Entwirren Sie mit schnellem Auge und flinkem Geist den Buchstabensalat des Rätselspiels! Hier kostenlos im Spieleportal von DNN.de spielen! mehr