Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Google+
Comödie Dresden arbeitet mit TV-Mimen und den Wildecker Herzbuben

Comödie Dresden arbeitet mit TV-Mimen und den Wildecker Herzbuben

Dresden. Aus Kino und TV bekannte Schauspieler und die Wildecker Herzbuben agieren in der Spielzeit 2011/2012 auf der Bühne der Comödie Dresden.

Deutsche Presse-Agentur dpa

Das Theater bringt ein von Philipp Sonntag („Tatort", „Lindenstraße") geschriebenes Stück heraus. „FlowerPower. Schwestern teilen alles - außer ihr Vermögen" wird am 11. November uraufgeführt. „Eine moderne Boulevardkomödie, mit Verwechslungen, Doppelbödigkeit, britischem Humor und Gesellschaftskritik", sagte Regisseur Matthias Kitter.

In einer neuen Fassung hat zwei Wochen später das Märchen „Des Kaisers neue Kleider" Premiere. Schauspieler und Comedian Christian Kühn schrieb den Klassiker um und debütiert als Regisseur. In der modernen Familien- und Liebeskomödie gehe das Theater bei Ausstattung und Kostümen „in Extreme à la Lady Gaga", sagte Direktor Stefan Schepnitz. Neben Manuela Wisbeck („Resturlaub", „Böse Mädchen") sind mit Maximilian Claus („Unter uns") und Anna Hopperdietz („In aller Freundschaft", „Eine für alle") weitere TV-Mimen besetzt. DJane Vela aus Berlin steht als Hofkapellmeisterin an den Plattentellern.

Bis Spielzeitende folgen der vierte Teil der Kult-Märchenkomödie „Die Hexe Baba Jaga", das Musical „Rock'n'Roll Highschool" zum Jubiläum der Leipziger Band „Firebirds" und die Westernkomödie „Cat Ballou" nach dem gleichnamigen Film mit Jane Fonda von 1965. Auf der Bühne spielt die Geschichte jedoch in Kötzschenbroda bei Dresden. „Die Wildecker Herzbuben als Bänkelsänger sind da ein echter West-Import", sagte Schepnitz.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Kultur News

Entwirren Sie mit schnellem Auge und flinkem Geist den Buchstabensalat des Rätselspiels! Hier kostenlos im Spieleportal von DNN.de spielen! mehr

  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr

  • Onlineabo

    "DNN-Exklusiv" heißt das Online-Premiumangebot der Dresdner Neuesten Nachrichten, dass Sie überall und rund um die Uhr nutzen können - zu... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die DNN in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten DNN das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr