Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Google+
Comedian Olaf Schubert geht mit seinem Krippenspiel auf Tour

Comedian Olaf Schubert geht mit seinem Krippenspiel auf Tour

Comedian Olaf Schubert beginnt sein jährliches „Krippenspiel" am 30. November im Weihnachtsland Erzgebirge. Die Premiere findet in Annaberg-Buchholz statt. Wie der Veranstalter Waterloo Produktion am Mittwoch bekanntgab, sind bis 28. Dezember insgesamt 27 Auftritte vorgesehen.

Voriger Artikel
Sachsens Schatzkammer öffnet sich am Golf: Grünes Gewölbe präsentiert Kostbarkeiten
Nächster Artikel
Architektentag in Dresden - Chipperfield erhält Preis für das Neue Museum Berlin

Szene aus dem Krippenspiel mit Olaf Schubert 2010

Quelle: Andr Kempner

Dabei geht es quer durch den Osten Deutschlands. Ab dem 21. Dezember spielt Schubert in Dresden. Zunächst fünf Mal im Theater Wechselbad, den Abschluss bilden zwei Vorstellungen am 27. und 28. Dezember in der Dresdner Scheune.

Der Vorverkauf für die Gastspiele im Theater Wechselbad startet am 17. Oktober online, Restkarten sowie Tickets für die Auftritte in der Scheune gibt es ab dem 1. November an der Schauburg.

php30d9ad958b201012141721.jpg

Eindrücke der Aufführung von Olaf Schuberts "Krippenspiel" des Jahres 2010, aufgenmmen im Leipziger Felsenkeller.

Zur Bildergalerie

Schubert beruft sich bei seiner Interpretation der Weihnachtsgeschichte auf das „Evangelium des Olaf". Entsprechend schräg ist die Sicht des Humoristen auf Jesus. Es gehe darum, dem Volk „the other side" des Heilands näherzubringen, hieß es in der Ankündigung.

php9e44bd3420201008221300.jpg

Kämpferherz hinter schmaler Brust - Olaf Schubert war bei den Filmnächten am Elbufer zu Gast.

Zur Bildergalerie

Im Stück „Jesus im Kreuzfeuer (Die Heilsarmee greift an)" agiert Maria als Befehlshaberin eines militanten Zweiges der Heilsarmee. Ihre Gegner sind die römischen Behörden, die aus Kostengründen die Wehrpflicht abschaffen wollen. Jesus - ein flammender Pazifist - will ebenfalls nicht dienen, soll aber seinen „Heilsersatzdienst" in der familieneigenen Kanonengießerei ableisten. Als er sich weigert, bekommt er es mit der harten Hand seines Schwiegervaters Joseph zu tun, der sein Geld nebenberuflich als gewaltbereiter Philatelist verdient. Doch weder die drei heiligen Waffenhändler noch eine Tarnkappenbomberin können den Konflikt zunächst entschärfen.

Der Dresdner Olaf Schubert ist binnen weniger Jahre von einer lokalen Größe zu einem Star der deutschen Comedy-Szene gereift. Beim Sender 3Sat hat er inzwischen eine eigene Sendung („Olaf TV"). Aber auch viele Kollegen der Zunft laden Schubert immer wieder in ihre Fernsehshows ein. Das „Krippenspiel" wird seit 1996 zelebriert und ist regelmäßig ausverkauft. In der neuen Ausgabe spielen neben Schubert noch weitere fünf Akteure mit.

sl / dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Kultur News

Entwirren Sie mit schnellem Auge und flinkem Geist den Buchstabensalat des Rätselspiels! Hier kostenlos im Spieleportal von DNN.de spielen! mehr

  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr

  • Onlineabo

    "DNN-Exklusiv" heißt das Online-Premiumangebot der Dresdner Neuesten Nachrichten, dass Sie überall und rund um die Uhr nutzen können - zu... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die DNN in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten DNN das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr