Volltextsuche über das Angebot:

22 ° / 8 ° wolkig

Navigation:
Google+
Cellist Vogler überrascht Museumsbesucher in London mit Konzert

Cellist Vogler überrascht Museumsbesucher in London mit Konzert

Cellist Jan Vogler macht das Victoria & Albert Museum London am Mittwoch zum Konzertsaal. Für die Werbekampagne „So geht sächsisch“ des Freistaates spielt der renommierte Solist Stücke von Johann Sebastian Bach (1685-1750), wie die Staatskanzlei am Montag in Dresden mitteilte.

Voriger Artikel
Dresdens neue Albertinum-Chefin will den Bereich Gegenwartskunst ausbauen
Nächster Artikel
Städtische Galerie Dresden erhält Privatsammlung als Dauerleihgabe

Archivbild

Quelle: Mat Hennek

Das etwa 20-minütige Konzert solle für einen „sächsischen“ Überraschungsmoment im V&A sorgen, das vom früheren Generaldirektor der Staatlichen Kunstsammlungen Dresden, Martin Roth, geleitet wird. Die Staatskanzlei lobte Vogler als perfekten Markenbotschafter. Als Intendant der Dresdner Musikfestspiele sowie Gründer und Leiter des Moritzburg Festivals trage er wesentlich dazu bei, Sachsen zu einer der Topadressen für Fans klassischer Musik aus aller Welt zu machen.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Kultur News

Entwirren Sie mit schnellem Auge und flinkem Geist den Buchstabensalat des Rätselspiels! Hier kostenlos im Spieleportal von DNN.de spielen! mehr