Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 16 ° wolkig

Navigation:
Google+
Bisher unbekanntes Werk von Ludwig Richter für Dresden angekauft

Bisher unbekanntes Werk von Ludwig Richter für Dresden angekauft

Die Dresdner Galerie Neue Meister bekommt ein bisher unbekanntes Werk von Ludwig Richter (1803-1884). Das von dem Künstler mit „Feierabend“ betitelte Bild wurde vom Freundeskreis der Staatlichen Kunstsammlungen (SKD) aus dem Kunsthandel erworben, wie die Generaldirektion am Mittwoch mitteilte.

Voriger Artikel
Arne Walther ist Technischer Produktionsleiter der Semperoper - und 25 Jahre am Haus
Nächster Artikel
Anke Vondung singt die Titelpartie in "Carmen" zum Saisonauftakt der Semperoper Dresden
Quelle: Dominik Brüggemann

Es handele sich um ein wohl um 1824 entstandenes, aber unvollendetes Gemälde. Auf der rund 60 mal 80 Zentimeter großen Leinwand sind die Vorzeichnung mit Bleistift und Tusche sowie eine bereits in Öl gemalte Figur zu sehen. Das Bild zeuge „in einmaliger Weise“ von den Stufen der Erarbeitung und damit der künstlerischen Entwicklung des jungen Malers, hieß es.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Kultur News

Entwirren Sie mit schnellem Auge und flinkem Geist den Buchstabensalat des Rätselspiels! Hier kostenlos im Spieleportal von DNN.de spielen! mehr