Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 10 ° wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Google+
Armin Mueller-Stahl singt im Dresdner Schauspielhaus

Armin Mueller-Stahl singt im Dresdner Schauspielhaus

Für das Konzert von Armin Mueller-Stahl am 27. März im Schauspielhaus hat der Kartenvorverkauf begonnen. Bei dem von den DNN präsentierten Auftritt wird der 83-jährige Schauspieler, Maler, Schriftsteller und Musiker von Günther Fischer, Tobias Morgenstern und Tom Götze begleitet.

Voriger Artikel
Insolventer Veranstalter - Auswirkungen auf Comödie Dresden noch nicht absehbar
Nächster Artikel
Die Geigerin Elina Rubio im Konzertsaal der Musikhochschule Dresden

Armin Mueller-Stahl

Quelle: Arno Burgi

Die beiden erstgenannten haben auch an der 2010 veröffentlichten CD mitgewirkt, deren Lieder Mueller-Stahl in Dresden singen wird.

Auf "Es gibt Tage..." sind Lieder zu hören, die der Schauspieler, Maler und Sänger vor mehr als 45 Jahren schrieb. Es sind traurige und düstere Texte, die häufig auf Metaphern aufbauen und auf das Leben in der DDR verweisen. Zu hören sind Geschichten von Tieren oder Gegenständen, hinter denen etwas ganz anderes steckt. Müller-Stahl, der 1980 aus der DDR ausreisen konnte, trägt sie in unbeschwerter Heiterkeit vor. "In meinem Alter sieht man Dinge, die einen früher bedrückten, locker und gelassen", begründet der Künstler seine Vortragsweise, die er auch deshalb als reizvoll ansieht, weil durch den dadurch erzeugten Widerspruch eine Reibung entsteht.

i27. März, Schauspielhaus, Karten ab 30 Euro gibt es an allen bekannten Vorver-kaufsstellen. Außerdem unter Tel. 0351/ 86 66 00 oder 0351/ 31 58 70, im Internet unter www.konzertkasse-dresden.de oder an der Abendkasse.

Aus den Dresdner Neuesten Nachrichten vom 10.01.2014

DNN

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Kultur News

Entwirren Sie mit schnellem Auge und flinkem Geist den Buchstabensalat des Rätselspiels! Hier kostenlos im Spieleportal von DNN.de spielen! mehr