Volltextsuche über das Angebot:

22 ° / 8 ° wolkig

Navigation:
Google+
Andrea Berg in Dresden: Filmnächte-Debüt mit viel Schlager und Schwarz-Gelb

Andrea Berg in Dresden: Filmnächte-Debüt mit viel Schlager und Schwarz-Gelb

Dresden: Da war der Schlager-Dreiklang komplett: Nach Helene Fischer und Roland Kaiser hat am Sonntag auch Andrea Berg Dresden einen musikalischen Besuch abgestattet.

Voriger Artikel
Lila Wolken über Dresden – Marteria erleuchtet Elbufer mit bengalischen Feuern
Nächster Artikel
Rekord: Dresdner Palais Sommer 2015 endet mit 21.000 Besuchern
Quelle: Stephan Lohse

Auf dem fast ausverkauften Filmnächte-Areal gab die Sängerin eine von den vielen Fans umjubelte Show mit zahlreichen Showeinlagen. So rollte Berg mit einem Motorrad auf die Bühne, erfreute ihre Fans mit zahlreichen Einlagen und Elementen bei ihrer persönlichen Filmnächte-Premiere.

php99c26d04ad201508240110.jpg

Andrea Bergs Konzert bei den Filmnächten

Zur Bildergalerie

Und sie streichelte die Dresdner Seele: Denn Berg bekannte sich jubelnd zu Dynamo, hielt stolz einen zugeworfenen Schal nach oben. Die Zuneigung kommt nicht von ungefähr. Bergs Mann ist Mäzen und Mitgründer der SG Sonnenhof Großaspach, wo Berg auch jährlich zu ihren "Heimspiel"-Konzerten vor 30.000 Fans lädt. Und nachdem sich in der vergangenen Saison die Fans von Dynamo und Großaspach schätzen lernten, scheint das auch auf die Sängerin gewirkt zu haben.

Mit dem Großkonzert sollten eigentlich auch die Filmnächte am Elbufer enden. Nach einer technischen Panne bei einem Film ist das große Finale dann aber doch keins: Am Montag läuft noch ein letztes Mal dieses Jahr der Projektor.

sl

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Kultur News

Entwirren Sie mit schnellem Auge und flinkem Geist den Buchstabensalat des Rätselspiels! Hier kostenlos im Spieleportal von DNN.de spielen! mehr