Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 4 ° Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Google+
Adventskonzert des Dresdner Kreuzchors im Stadion wird verschoben

Auf 2017 verlegt Adventskonzert des Dresdner Kreuzchors im Stadion wird verschoben

Statt am 22. Dezember 2016 wird der Dresdner Kreuzchor erst in der Vorweihnachtszeit des kommenden Jahres wieder im Dresdner Stadion auftreten. Grund ist eine Finanzierungslücke im fünfstelligen Bereich, die sich trotz „vielfältiger Bemühungen und Sponsorenverhandlungen“ nicht lösen ließ, heißt es.

Statt am 22. Dezember 2016 wird der Dresdner Kreuzchor erst in der Vorweihnachtszeit des kommenden Jahres wieder im Dresdner Stadion auftreten.

Quelle: am

Dresden. Statt am 22. Dezember 2016 wird der Dresdner Kreuzchor erst in der Vorweihnachtszeit des kommenden Jahres wieder im Dresdner Stadion auftreten. Grund ist eine Finanzierungslücke im fünfstelligen Bereich, die sich trotz „vielfältiger Bemühungen und Sponsorenverhandlungen“ nicht lösen ließ, heißt es.

Das Stadion in seiner weihnachtlichen Pracht

Zur Bildergalerie

"Ich bedauere, dass ich diese Entscheidung habe treffen müssen, aber ich sehe voller Optimismus auf den Dezember 2017, wo wir dieses Projekt wieder angehen wollen", sagt Kreuzkantor Roderich Kreile. Die öffentliche Hand unterstützt den Chor in seinem 800. Jubiläumsjahr bereits vielfältig, ein weiteres finanzielles Risiko sei nicht tragbar gewesen, so die Mitteilung. Der erste Auftritt des Kreuzchores im DDV-Stadion im vergangenen Jahr war ein voller Erfolg, rund 15.000 Besuchern lauschten dem weihnachtlichen Liederabend. Das Konzept für den diesjährigen Auftritt sei deutlich umfangreicher gewesen und soll nun am 21. Dezember 2017 umgesetzt werden.

fs

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Kultur News

Entwirren Sie mit schnellem Auge und flinkem Geist den Buchstabensalat des Rätselspiels! Hier kostenlos im Spieleportal von DNN.de spielen! mehr