Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 0 ° Schneeregen

Navigation:
Google+
Weltwassertag: Tropfenaktion auf Dresdner Altmarkt geplant

Weltwassertag: Tropfenaktion auf Dresdner Altmarkt geplant

Anlässlich des Weltwassertages veranstaltet die Dresdner Hilfsorganisation „arche NoVa e.V.“ am Freitag von 11 bis 17 Uhr unter dem Motto „Jeder Tropfen zählt“ eine Mitmachaktion auf dem Altmarkt.

Voriger Artikel
Johannes Lohmeyer als Dresdner FDP-Kreischef bestätigt
Nächster Artikel
Piratenpartei mit Nachwuchs - Junge Piraten vor Gründung

780 Millionen Menschen auf der Welt haben keinen Zugang zu einer ausreichenden Wasserversorgung.

Quelle: dpa

Aus 780 aus Papier ausgeschnittenen Wassertropfen soll eine überdimensionale tropfenförmige Fläche entstehen. Jeder der Tropfen steht für jeweils eine Millionen Menschen auf der Welt, die mit einer unzureichenden Wasserversorgung leben müssen.

Die Veranstalter laden alle Dresdner dazu ein, sich an der Aktion zu beteiligen und individuell einen der Wassertropfen mit Farbe und Schere zu gestalten. „Wir wollen zeigen, dass aus vielen kleinen Beiträgen etwas Großes entstehen kann. So wie bei unserer Arbeit in den Projektländern, wo wir dank der Unterstützung und Spenden hierzulande vielen Hundert Tausend betroffenen Menschen den Zugang zu sauberem Trinkwasser ermöglichen”, sagt Sven Seifert, geschäftsführender Vorstand von arche noVa.

hh

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadtpolitik
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Wettersponsor

Das Wetter in und um Dresden präsentiert Ihnen die Toskana-Therme Bad Schandau.