Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Google+
Teilhabe von Behinderten in Sachsen wird mit fünf Millionen Euro gefördert

Teilhabe von Behinderten in Sachsen wird mit fünf Millionen Euro gefördert

Projekte zur Teilhabe von Behinderten am gesellschaftlichen Leben werden in diesem Jahr in Sachsen mit fünf Millionen Euro gefördert. Damit solle Menschen mit Behinderung eine gleichberechtigte Teilhabe ermöglicht werden, teilte Sozialministerin Christine Clauß (CDU) am Freitag in Dresden mit.

Voriger Artikel
Gedenken: Dresden erinnert mit Gedenkminute an Opfer rechtsextremistischer Gewalt
Nächster Artikel
Saxoprint-Chef Thomas Bohn übernimmt Dresdner Zwingerfestspiele

Sachsens Sozialministerin Christine Clauß (CDU). (Archiv)

Quelle: Andr Kempner

Zuwendungen gebe es für Projekte zur Verbesserung der Teilhabe am Leben in der Gesellschaft und am Arbeitsleben. Auch Projekte zur Stärkung der Selbsthilfe können gefördert werden. Anträge auf Förderung sind an die Landesdirektion Chemnitz zu richten.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadtpolitik
  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr

  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Wettersponsor

Das Wetter in und um Dresden präsentiert Ihnen die Toskana-Therme Bad Schandau.