Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -7 ° Schneeregen

Navigation:
Google+
Streit um Elbe-Ausbau in Dresden - Ministerium weist Darstellung zurück

Streit um Elbe-Ausbau in Dresden - Ministerium weist Darstellung zurück

Der Streit um die Tiefe der Fahrrinne in der Elbe geht auch 2012 weiter. Während Umweltschützer und die Grünen im Landtag von Sachsen am Donnerstag den Landesentwicklungsplan für den Freistaat kritisch unter die Lupe nahmen und einen Ausbau der Elbe befürchteten, wies das Umweltministerium die Darstellungen zurück.

Voriger Artikel
Wegen Anti-Nazi-Protesten in Dresden: Hessischer Landtag hebt Immunität von Linke-Politikern auf
Nächster Artikel
Gerüchte um Regierungssprecher von Ministerpräsident Tillich

Die Elbe in Dresden. (Archiv)

Quelle: Anne-Kathrin Sturm

Um die Fahrrinne auf bisherigem Niveau zu halten, werde „auch ab und zu ein Bagger auf der Elbe zu sehen sein", sagte der Sprecher des Ministeriums, Frank Meyer, der Nachrichtenagentur dpa: „Das ist aber kein Ausbau, sondern lediglich der Erhalt des heutigen Standes." Zwischen der Grenze zu Tschechien und Dresden soll die Wassertiefe 1,50 Meter betragen, weiter elbabwärts dann 1,60 Meter. Meyer erinnerte daran, dass die Elbe eine Bundeswasserstraße ist. Die Grünen zeigten sich alarmiert. „Statt in den nachhaltigen Hochwasserschutz zu investieren und den Flüssen wieder mehr Raum zu geben, stellt der Entwurf des neuen Landesentwicklungsplanes 2012 die Weichen für einen weitere Elbeausbau", erklärte die Abgeordnete Gisela Kallenbach. Sie machte geltend, dass Prognosen zum Klimawandel der Elbe ohnehin immer mehr Phasen mit „Niedrigwasser" bescheren. Der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) sieht die Zeit großer Investitionen in Wasserstraßen vorbei. In den letzten 20 Jahren seien 3,7 Milliarden Euro in ostdeutsche Wasserstraßen und Häfen investiert worden, ohne dass der Schiffsverkehr zunahm.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadtpolitik
  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr

  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Wettersponsor

Das Wetter in und um Dresden präsentiert Ihnen die Toskana-Therme Bad Schandau.