Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -6 ° heiter

Navigation:
Google+
Straßenmusik: Bauausschuss vertagt Vorlage - Bürgermeister Marx warnt

Straßenmusik: Bauausschuss vertagt Vorlage - Bürgermeister Marx warnt

Der Bauausschuss hat am Mittwoch mehrheitlich eine Informationsvorlage der Verwaltung zur Reglementierung der Straßenmusik vertagt. Mattheo Böhme von der FDP-Fraktion im Dresdner Stadtrat hatte die Vertagung beantragt, weil auch die Straßenmusiker selbst zu diesem Thema gehört werden sollten.

Ähnlich hatte bereits am Dienstagabend der Kulturausschuss entschieden: Erst sollen sich die Straßenmusiker zu den Vorschlägen der Verwaltung äußern, ehe über Beschränkungen gesprochen wird.

Dresdens Baubürgermeister Jörn Marx (CDU) erklärte am Mittwoch, endlos könne die Problematik nicht hinausgezögert werden. Laut Marx habe die Verwaltung den Stadträten alle Beschwerden von Anwohnern zum Thema Straßenmusik zugänglich machen wollen. "Es hat aber nicht einer um Einsichtnahme gebeten", wunderte sich der Baubürgermeister. "Ein dauerhaftes Verneinen führt zu keinem Erfolg", mahnte Marx. Vergebens: Die Vorlage wurde schließlich doch vertagt.

Aus den Dresdner Neuesten Nachrichten vom 02.05.2014

tbh

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadtpolitik
Anzeige
  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr

  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Wettersponsor

Das Wetter in und um Dresden präsentiert Ihnen die Toskana-Therme Bad Schandau.