Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -5 ° wolkig

Navigation:
Google+
Stadtverwaltung bestätigt: Sportstätten-Chef Sebastian Schmidt soll gehen

Stadtverwaltung bestätigt: Sportstätten-Chef Sebastian Schmidt soll gehen

Die Dresdner Stadtverwaltung will den bisherigen Sportstätten-Chef Sebastian Schmidt entlassen. Wie die DNN bereits Mitte Juni berichtet hatten, soll Schmidt noch innerhalb der Probezeit gehen, heißt es in einer entsprechenden Vorlage für den Stadtrat.

Voriger Artikel
Bald Obstwein statt Kaffee in der Käseglocke - Dresdner Rösterei muss Postplatz räumen
Nächster Artikel
Hat die Oberbürgermeisterin ihre Mitarbeiter beleidigt? Personalräte gehen auf die Barrikaden

Sebastian Schmidt hat als Chef des Eigenbetriebs Sportstätten nicht überzeugen können.

Quelle: Stephan Lohse

Es habe „unterschiedliche Auffassungen hinsichtlich Leitung und Ausrichtung der Tätigkeit im Eigenbetrieb“ gegeben. Die Leitung des Eigenbetriebes werde vorläufig die bisherige Stellvertreterin Sabine Straube wahrnehmen.

sl

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadtpolitik
Anzeige
  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr

  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Wettersponsor

Das Wetter in und um Dresden präsentiert Ihnen die Toskana-Therme Bad Schandau.