Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -2 ° wolkig

Navigation:
Google+
Stadträte vergeben 1,25 Millionen Euro zusätzlich für Sport in Dresden

Stadträte vergeben 1,25 Millionen Euro zusätzlich für Sport in Dresden

Der Sportausschuss des Stadtrates hat jetzt einstimmig 1,25 Millionen Euro verteilt, die die rot-grün-rote Stadtratsmehrheit mit dem Haushalt 2015/2016 dem Sport zusätzlich zur Verfügung stellt.

Thomas Blümel, sportpolitischer Sprecher der SPD-Fraktion, erklärte: "Seit 2004 haben wir immer wieder versucht, zusätzliche Gelder für den Sport zu organisieren. Mit der Mehrheit von Rot/Grün/Rot ist es endlich gelungen, dies tatsächlich zu realisieren."

Den Vorschlag zur Verteilung der zusätzlichen Mittel hätten der städtische Sportstättenbetrieb und der Stadtsportbund erarbeitet. 750 000 Euro fließen in Investitionen wie den Neubau einer Flutlichtanlage auf der Anlage Eisenberger Straße oder den Bau eines Kunstrasenplatzes am Nachtflügelweg. Insgesamt sieben Sportanlagen werden von dem Geld profitieren.

Ein weiterer Schwerpunkt ist laut Blümel die Förderung von Trainern im Kinder- und Jugendbereich. Zudem könne das Projekt "Dresden - Stadt der bewegungsfreudigen und gesunden Kinder" fortgeführt werden. Die Stadtratsmehrheit werde sich dafür einsetzen, dass die Mittel auch 2017/2018 zur Verfügung stehen, so der SPD-tbh

Aus den Dresdner Neuesten Nachrichten vom 06.05.2015

tbh

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadtpolitik
Anzeige
  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr

  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Wettersponsor

Das Wetter in und um Dresden präsentiert Ihnen die Toskana-Therme Bad Schandau.