Volltextsuche über das Angebot:

14 ° / 1 ° wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Google+
SPD-Ortsverein Dresden-Mitte wählt neuen Vorstand

SPD-Ortsverein Dresden-Mitte wählt neuen Vorstand

Der SPD-Ortsverein Dresden-Mitte hat am Mittwoch einen neuen Vorstand gewählt. Neuer Vorsitzender ist der Informatiker Sven Houska. Das teilte der Ortsverein am Donnerstag mit.

Die Genossen wählten Sven Houska einstimmig auf ihrer Jahreshauptversammlung. Der 30-Jährige hatte zuvor sechs Jahre lang den Kassiererposten im Vorstand inne. „Arbeitsschwerpunkte im kommenden Jahr werden vor allem die anstehenden Wahlkämpfe zur Kommunal-, Landtags- und Europaparlamentswahl sein“, sagte der neue Vereinsvorsitzende.

Zu Houskas Stellvertreter wurde der 74-jährige ehemalige Ortsamtsleiter und Stadtrat a.D. Dietrich Ewers gewählt. Er hatte nach dem Ausscheiden der bisherigen Vorsitzenden Henriette Winkler im September den Ortsverein geleitet. Zum neuen Kassierer bestimmten die Genossen den 68-jährigen Herbert Müller. Den Studenten Artyom Stassyuk, gebürtiger Kasache, bestätigten sie im Amt des Schriftführers. Den siebenköpfigen Vorstand komplettieren die drei Beisitzer Jutta Petzold-Herrmann, Hendrik Stalmann-Fischer und Rudi Wünsch.

ttr

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadtpolitik
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Wettersponsor

Das Wetter in und um Dresden präsentiert Ihnen die Toskana-Therme Bad Schandau.