Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -6 ° heiter

Navigation:
Google+
Piratenpartei mit Nachwuchs - Junge Piraten vor Gründung

Piratenpartei mit Nachwuchs - Junge Piraten vor Gründung

Die Piratenpartei in Sachsen bekommt Nachwuchs. An diesem Samstag wollen sich die Jungen Piraten in Sachsen - kurz:JuPis - gründen, teilte die Mutterpartei am Mittwoch in Dresden mit.

Voriger Artikel
Weltwassertag: Tropfenaktion auf Dresdner Altmarkt geplant
Nächster Artikel
Integrationsminister beraten in Dresden - Rat kritisiert Sachsen
Quelle: dpa

Die JuPis sollen als offizielle Jugendorganisation der Piratenpartei dazu beitragen, mehr Jugendliche für Politik zu begeistern und jungen Menschen eine Plattform für politisches Engagement zu geben, hieß es.

Bislang hatten knapp 50 Junge Piraten im Freistaat unter dem Dach des Bundesvorstandes agiert. Nach Aussagen des sächsischen Piratenchefs Florian André Unterburger findet parallel zur Etablierung der Jungen Piraten in Sachsen auch eine Gründungsveranstaltung in Nordrhein- Westfalen statt. Damit würde es dann sechs Landesorganisationen der Nachwuchsorganisation geben. In Sachsen hat die Piratenpartei derzeit rund 900 Mitglieder. Ihr Durchschnittsalter liegt bei 32 Jahren.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadtpolitik
  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr

  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Wettersponsor

Das Wetter in und um Dresden präsentiert Ihnen die Toskana-Therme Bad Schandau.