Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -3 ° wolkig

Navigation:
Google+
Nachfrage nach "Bufdis" in Dresden bleibt hoch - Verwaltung unterstützt neue Initiative

Nachfrage nach "Bufdis" in Dresden bleibt hoch - Verwaltung unterstützt neue Initiative

In der Stadt Dresden werden weiter Bewerber für den sogenannten Bundesfreiwilligendienst gesucht. So unterstützt die Verwaltung die Initiative „Bundesfreiwilligendienst - für meine Stadt", die vom Deutschen Städtetag ins Leben gerufen wurde.

Voriger Artikel
Gedenken am 13. Februar: FDP-Chef Zastrow kritisiert Grünen-Vorschlag zum Heidefriedhof
Nächster Artikel
Zastrow wegen Äußerungen zum 13. Februar in Dresden in der Kritik

In Dresden können Freiwillige Senioren betreuen.

Quelle: dpa

Damit soll erreicht werden, dass sich viele Bürger für ein freiwilliges Engagement in den Einsatzstellen interessieren, teilte die Verwaltung mit.

Es stünden viele Stellen innerhalb des Programms zur Verfügung: in der Kultur, der Bildung, im Sport, in der Jugendarbeit, der Behindertenhilfe, der Altenhilfe und der Pflege, im Krankenhaus, bei der Integration oder im Zivil- und Katastrophenschutz. Die Einsätze dauern in etwa ein Jahr und werden mit einem Taschengeld von nicht mehr als 330 Euro entlohnt.

Der befürchtete Bewerber-Einbruch nach dem Aus für den Zivildienst sei allerdings nicht eingetreten, berichtet Mario Chmelarz vom Deutsche Rote Kreuz (DRK). 50 Stellen bietet das DRK aktuell in Dresden an, das entspreche in etwa der Nachfrage. Das Interesse an Freiwilligenstellen sei ungebrochen und das Alter der Bewerber sehr unterschiedlich, berichtete Chmelarz.

Antje Beier / sl

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadtpolitik
  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr

  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Wettersponsor

Das Wetter in und um Dresden präsentiert Ihnen die Toskana-Therme Bad Schandau.