Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 7 ° Regen

Navigation:
Google+
Nach heftiger Kritik um NPD-Einladung: Landeszentrale für politische Bildung sagt Diskussionsrunde ab

Nach heftiger Kritik um NPD-Einladung: Landeszentrale für politische Bildung sagt Diskussionsrunde ab

Die Landeszentrale für politische Bildung Sachsen hat die umstrittene Diskussionsrunde zum Thema „Zukunft Sachsens bis 2030“ abgesagt. Wie der Sprecher Thomas Platz bestätigte, habe man die Diskussionrunde aus dem Programm gestrichen, da die Fraktionen von Grünen, SPD und Linke ihre Teilnahme abgesagt hatten.

Voriger Artikel
NPD-Einladung zu Podiumsdiskussion: Grüne sagen Teilnahme ab
Nächster Artikel
Kampfabstimmung bei der CDU im Schönefelder Hochland: Behr bootet Brauns aus
Quelle: dpa

"Die Diskussion um die Teilnahme der NPD hat die Themen der Runde überlagert, so haben wir uns für die Absage entschieden", so Platz.

Nachdem auch die NPD eingeladen worden war, hatten Vereine und Parteien heftige Kritik geübt. Die Grünen und die SPD hatten am Mittwoch definitiv ihre Absage verkündet. Auch Die Linke hatte zuvor schon angedeutet, sich nicht mit den Rechtsextremisten auf ein Podium setzen zu wollen. CDU und FDP hatten hingegen bekräftigt, sich der Diskussion mit der NPD stellen zu wollen.

Die Landeszentrale hatte ihre Einladung der NDP damit begründet, dass die NPD zum Parlament gehört. Die Gegner der Entscheidung begründeten ihre Ablehnung damit, dass die NPD eben keine normale Partei sei und nicht durch solche Einladungen aufgewertet werden dürfe. Sie warfen der Institution daraufhin vor, die jahrelange Arbeit kaputt zu machen.

sl/JV

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadtpolitik
  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr

  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Wettersponsor

Das Wetter in und um Dresden präsentiert Ihnen die Toskana-Therme Bad Schandau.