Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 0 ° wolkig

Navigation:
Google+
Nach Wahldebakel mehr Ein- als Austritte aus sächsischer FDP

Nach Wahldebakel mehr Ein- als Austritte aus sächsischer FDP

Dresden.Hoffnungsschimmer für die sächsische FDP: Nach dem Wahldebakel zur Bundestagswahl wollen mehr Menschen in die Partei eintreten als ihr den Rücken kehren.

Voriger Artikel
Weiter keine Entscheidung zum „Hotel Stadt Rom“ im Stadtrat
Nächster Artikel
Neue Tafel für Dresdner Revolutionsweg – Initiative „8. Oktober“ ehrt türkische Taksim-Demonstranten
Quelle: dpa

Seit Sonntag lägen in Sachsen 19 Anträge auf Mitgliedschaft und sieben Austrittserklärungen vor, teilte die FDP-Parteizentrale am Freitag mit. Insgesamt hat die FDP im Freistaat derzeit rund 2300 Mitglieder. An diesem Wochenende will sie bei einer Klausur in Lichtenwalde über den künftigen Kurs beraten.

Die FDP müsse überall in Deutschland zu ihrem liberalen Markenkern zurückkehren, forderte Parteichef Holger Zastrow und nannte unter anderem Marktwirtschaft und Leistungsgedanken. „Wer in diesen Zeiten in die FDP eintritt, der braucht Mut und der tut es aus tiefster Überzeugung - jedes Neumitglied ist ein Held.“

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadtpolitik
  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr

  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Wettersponsor

Das Wetter in und um Dresden präsentiert Ihnen die Toskana-Therme Bad Schandau.