Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 7 ° Regen

Navigation:
Google+
Kreisparteitag der Dresdner CDU: Hans-Joachim Behr kandidiert nicht für den Stadtrat

Kreisparteitag der Dresdner CDU: Hans-Joachim Behr kandidiert nicht für den Stadtrat

Die Dresdner CDU hat den Schönfeld-Weißiger Ortsvorsteher Hans-Joachim Behr für die Stadtratswahl aus dem Rennen genommen. In seinem Wahlkreis kandidiert Daniela Walter auf Platz 2, der für Behr vorgesehen war.

Voriger Artikel
Dresdner CDU verspricht stabile Steuern im Kommunalwahlkampf
Nächster Artikel
Kreisparteitag der CDU in Dresden: Brauns sticht Stübner aus

Die Dresdner CDU hat Hans-Joachim Behr eine Abfuhr erteilt.

Quelle: dpa

Doch Behr konnte nur 25 Stimmen erzielen, 50 Anwesende lehnten ihn ab. Behr zog die Konsequenzen und trat nicht noch einmal an. Er schlug für den zweiten Wahlgang Walter vor, die von Platz 3 vorrückte. Für Walter kandidiert der Jurist Hermann Kulzer auf Platz 3. Diese Vorschläge passierten mit großer Mehrheit den Parteitag.

tbh

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadtpolitik
  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr

  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Wettersponsor

Das Wetter in und um Dresden präsentiert Ihnen die Toskana-Therme Bad Schandau.