Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -2 ° wolkig

Navigation:
Google+
Initiative sammelt Unterschriften für Fußgängertunnel am Goldenen Reiter

Initiative sammelt Unterschriften für Fußgängertunnel am Goldenen Reiter

Eine Initiative will die Zuschüttung des Tunnels zwischen Neustädter Markt und Augustusbrücke doch noch verhindern. Am kommenden Dienstagnachmittag sollen Stimmen gesammelt werden, um den Stadtrat doch noch umzustimmen.

Voriger Artikel
OB-Kandidatin Eva-Maria Stange: „Wir werden uns anstrengen, es im ersten Wahlgang zu schaffen“
Nächster Artikel
Auch ohne Pegida-Marsch: "Dresden für Alle“ hält an Kundgebung am Montag fest

Archivbild

Quelle: DNNOnline

Der hatte mit den Stimmen von CDU und Grünen beschlossen, den seit dem Hochwasser 2013 gesperrten Tunnel zu verfüllen.

Die Initiative mit dem Namen „Kein Abriss / Zuschüttung des Fußgängertunnels an der Hauptstraße“ argumentiert hingegen, der Tunnel gehöre zum Stadtbild, sei ein Stück Architektur- und Alltagsgeschichte und ermögliche vor allem die sichere und einfache Querung der Straße. Zudem sei er seit Jahrzehnten ein Treffpunkt junger Leute, vor allem der Skaterszene.

Zudem wird die Entscheidung zur Verfüllung kritisiert, weil sie deutlich teurer ist als eine Sanierung. Rund 900.000 Euro müsste die Stadt zusätzlich investieren, rechnete Linken-Stadtrat Tilo Wirtz vor.

sl

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadtpolitik
Anzeige
  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr

  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Wettersponsor

Das Wetter in und um Dresden präsentiert Ihnen die Toskana-Therme Bad Schandau.