Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 7 ° wolkig

Navigation:
Google+
In Zahlen: Der Wahlkreis 12 in der Statistik

In Zahlen: Der Wahlkreis 12 in der Statistik

Stadtratswahl 2009: 43,1 Prozent; Landtagswahl 2009: 50,6 Prozent; Bundestagswahl 2013: 68,9 Prozent.CDU 31,5 %; SPD 11 %; Die Linke 17,1 %; Grüne 9,7 %; FDP 12,4 %; Rechtsextreme Parteien 5,8 %; Sonstige Parteien 12,7%.

Gebiet:

Cossebaude/Mobschatz/Oberwartha, Cotta, Gorbitz-Süd, Gorbitz-Ost, Gorbitz-Nord/Neu-Omsewitz, Briesnitz, Altfranken/Gompitz

Bevölkerung:

54 315 Einwohner mit Hauptwohnsitz, davon 45 980 Erwachsene; 45,6 Prozent sind verheiratet; das Durchschnittsalter liegt bei 43,0 Jahren; der Ausländeranteil beträgt 3,2 Prozent

Sozialstruktur:

29 513 Haushalte, davon 49 Prozent Singles; Arbeitslosenquote 9 Prozent, Quote von Hartz-IV-Empfängern 16,9 Prozent

Wahlbeteiligung:

Stadtratswahl 2009: 43,1 Prozent; Landtagswahl 2009: 50,6 Prozent; Bundestagswahl 2013: 68,9 Prozent.

Wahlergebnis 2009:

CDU 31,5 %; SPD 11 %; Die Linke 17,1 %; Grüne 9,7 %; FDP 12,4 %; Rechtsextreme Parteien 5,8 %; Sonstige Parteien 12,7%.

Weitere Kandidaten im Wahlkreis: Jens Baur (NPD).

Quelle der Zahlenangaben: Kommunale Statistikstelle der Stadt Dresden; www.dresden.de/wahlen

DNN

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadtpolitik
  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr

  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Wettersponsor

Das Wetter in und um Dresden präsentiert Ihnen die Toskana-Therme Bad Schandau.