Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -3 ° Nebel

Navigation:
Google+
Grüne wählen neues Führungsduo - Krause bleibt Sprecherin

Stadtparteitag Grüne wählen neues Führungsduo - Krause bleibt Sprecherin

Die Dresdner Grünen haben auf ihrem Stadtparteitag am Sonnabend ihren neuen Stadtvorstand gewählt. Die amtierende Sprecherin Susanne Krause wurde wiedergewählt. Nach dem Ausscheiden des bisherigen Sprechers Michael Schmelich übernimmt künftig Achim Wesjohann das Amt des neuen Sprechers.

Grünen-Sprecherin Susanne Krause wird auch im kommenden Jahr ihr Amt fortsetzen.

Quelle: Anja Schneider

Dresden. Die Dresdner Grünen haben auf ihrem Stadtparteitag am Sonnabend ihren neuen Stadtvorstand gewählt. Die amtierende Sprecherin Susanne Krause wurde mit 57 von 60 abgegebenen gültigen Stimmen wiedergewählt. Nach dem Ausscheiden des bisherigen Sprechers Michael Schmelich wurde Achim Wesjohann mit 58 von 60 abgegebenen gültigen Stimmen als neuer Sprecher gewählt.

"Ich freue mich auf die Arbeit in dem neuen Team. Wir haben als Grüne in Dresden schon viel erreicht, aber der ökologische Umbau Dresdens beginnt gerade erst. An diesem möchte ich in den nächsten zwei Jahren gemeinsam mit dem Stadtvorstand weiter arbeiten", so Krause zu ihrer Wiederwahl. Die Beschlüsse des Stadtparteitages zu einer Grünen Verkehrspolitik und der ökologischen und sozialen Schwerpunktsetzung im kommenden Doppelhaushalt seien dazu ein guter Schritt. Auch Wesjohann wolle sich dafür einsetzen, dass die Mitglieder der Dresdner Grünen alle Teilhabechancen haben: „Grün lebt vom Mitmachen und das Engagement unserer Mitglieder ist durch nichts zu ersetzen. Darauf wird es auch ankommen, wenn wir im nächsten Jahr einen neuen Bundestag wählen. Die Vorbereitung und Organisation des Wahlkampfes sehe ich als eine meiner Hauptaufgaben im nächsten Jahr."

Neben der Wahl des Vorstandes wurde der Landtagsabgeordnete Valentin Lippmann einstimmig in seinem Amt als Schatzmeister bestätigt. Die Versammlung wählte zudem die Dresdner Delegierten zum Landesparteitag der sächsischen Grünen und nahm Änderungen an der Satzung des Stadtverbandes vor. Nach Angaben der Partei beinhalten die politischen Beschlüsse Forderungen zur Verkehrspolitik in Dresden, kulturpolitische Leitlinien, Forderungen zu den aktuellen Haushaltsverhandlungen im Stadtrat und die Forderung nach einer Einschränkung der Belastung von Mensch und Natur durch Großfeuerwerke.

jbü

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadtpolitik
Anzeige
  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr

  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Wettersponsor

Das Wetter in und um Dresden präsentiert Ihnen die Toskana-Therme Bad Schandau.