Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -5 ° wolkig

Navigation:
Google+
Gegner des geplanten Dresdner Globus-Marktes schließen sich zu Initiative zusammen

Gegner des geplanten Dresdner Globus-Marktes schließen sich zu Initiative zusammen

Dresden. Vor dem anstehenden Stadtratsbeschluss über die Ansiedlung des Globus-Einkaufsmarkts auf dem Gelände des alten Leipziger Bahnhofs haben sich die Gegner zu einer Initiative zusammengefunden.

Dort sind unter anderen der Unternehmerverein Dresden-Pieschen, das City-Management Dresden, der Handelsverband Sachsen, der Gewerbe- und Kulturverein Dresden Neustadt, der Verein Zeitgenossen, das Entwicklungsforum Dresden, der Verein Pro Pieschen und die Landeskommission Bau und Immobilien des Wirtschaftsrats der CDU vertreten.

php6ecc23e37f201104181746.jpg

Auf dem Areal des Alten Leipziger Bahnhofs will Globus ein riesiges Warenhaus ansiedeln.

Zur Bildergalerie

Sie lehnen das bis zu 12 000 Quadratmeter große Einkaufszentrum ab, weil es die gewachsene Einzelhandelsstruktur in den umliegenden Stadtteilen, vor allem Pieschen und der Äußeren Neustadt, gefährde. Außerdem sei die Ansiedlung „Missbrauch“ eines wertvollen innenstadtnahen Grundstücks, das durch eine langfristige Entwicklung zum Beispiel als hochwertige Wohnfläche genutzt werden könne.

Mehr zum Thema lesen Sie in der gedruckten Ausgabe der DNN vom 14. Juni oder bei DNN-Exklusiv.

uh

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadtpolitik
Anzeige
  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr

  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Wettersponsor

Das Wetter in und um Dresden präsentiert Ihnen die Toskana-Therme Bad Schandau.