Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -2 ° wolkig

Navigation:
Google+
Finanzbürgermeister Hartmut Vorjohann mahnt: Dresden übernimmt sich

Finanzbürgermeister Hartmut Vorjohann mahnt: Dresden übernimmt sich

Finanzbürgermeister Hartmut Vorjohann (CDU) warnt davor, dass sich die Stadt übernimmt. Sie baue Kitas, sie baue Schulen, sie baue zwei große Kulturprojekte. „Das können wir uns nicht alles leisten.

Voriger Artikel
Dresden: "Schulden ruinieren das Gemeinwesen"
Nächster Artikel
Sondersitzung des Stadtrates: Abgeordnete fürchten Beschlussunfähigkeit

Finanzbürgermeister Hartmut Vorjohann

Quelle: Stephan Lohse

“ Zwar verstelle die gute Konjunktur etwas den Blick auf die Realität. Aber die mittelfristige Finanzplanung der Stadt enthalte hohe Risiken. „Ich befürchte, dass es ohne Steuererhöhungen nicht gehen wird. Nicht wegen der künftigen Wahlversprechen, sondern wegen der Dinge, die im Haushalt schon eingeplant sind“, so Vorjohann. Einer Neuverschuldung erteilte er eine entschiedene Absage.

Das vollständige Interview lesen sie in der gedruckten Ausgabe der DNN vom 25. Juli und bei DNN-Exklusiv!

tbh

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadtpolitik
Anzeige
  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr

  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Wettersponsor

Das Wetter in und um Dresden präsentiert Ihnen die Toskana-Therme Bad Schandau.