Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 10 ° wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Google+
Dresdner Stadtrat vertagt Hafencity

Dresdner Stadtrat vertagt Hafencity

Der Stadtrat hat mit den Stimmen der rot-grün-roten Mehrheit den Beschluss über die Hafencity von der Tagesordnung genommen. Das Thema wurde erneut vertagt.

Voriger Artikel
Dresdner OB-Kandidatin Eva-Maria Stange will "Dresden eine Perspektive geben"
Nächster Artikel
Aus dem Dresdner Stadtrat: Rot-Grün-Rote Mehrheit bröckelt

Erst müssen die Pläne für den Hochwasserschutz stehen, bevor über einen Bebauungsplan zur Hafencity entschieden werden kann, meint der Stadtrat.

Quelle: Visualisierung Woerner & Partner

Erst müssten Pläne zum Hochwasserschutz für das Gebiet in der Leipziger Vorstadt vorliegen, bevor über die Aufstellung eines Bebauungsplanes entschieden werden kann, wurde die Vertagung begründet.

Aus unserem Archiv:

php71d3a48361201407101730.jpg

Der Stadtrat kommt Donnerstag und Freitag letztmalig in dieser Zusammensetzung zusammen.

Zur Bildergalerie

Zum Wohnungsbauvorhaben Marina Garden, das unmittelbar neben der Hafencity liegt, will die Stadtratsmehrheit die Aufstellung ihres Bebauungsplanes sowie eine Veränderungssperre beschließen.

tbh

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadtpolitik
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Wettersponsor

Das Wetter in und um Dresden präsentiert Ihnen die Toskana-Therme Bad Schandau.