Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 4 ° Regenschauer

Navigation:
Google+
Dresdner Kulturausschuss vertagt Thema „Kulturhauptstadt“

Dresdner Kulturausschuss vertagt Thema „Kulturhauptstadt“

Auf Antrag der CDU-Fraktion hat der Kulturausschuss des Dresdner Stadtrates das Thema „Kulturhauptstadt 2025“ auf die Zeit nach der Stadtratswahl vertagt.

Voriger Artikel
Dresden sucht noch 1000 Wahlhelfer für Europa- und Kommunalwahl am 25. Mai
Nächster Artikel
Dresdner Piraten fordern legalen Anbau und Vergabe von Cannabis
Quelle: Tanja Kirsten

„Unsere Vertagungsanträge erhielten klare Mehrheiten, so dass das Thema nach der Stadtratswahl mit weniger Emotionen und kühlen Köpfen weiterbehandelt werden kann“, so Christa Müller, kulturpolitische Sprecherin der CDU-Fraktion. Deutschland stellt im Jahr 2015 wieder eine europäische Kulturhauptstadt. FDP und SPD wollen mit Anträgen im Stadtrat prüfen lassen, ob sich Dresden dafür bewerben soll.

phpa4731fccec201403141548.jpg

Valletta, Kulturhauptstadt 2018: Die Hauptstadt Maltas ist die kleinste Hauptstadt eines EU-Landes. Die Stadt ist von einem Ring aus Bastionen umgeben. (Foto: Hajotthu)

Zur Bildergalerie

sl

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadtpolitik
Anzeige
  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr

  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Wettersponsor

Das Wetter in und um Dresden präsentiert Ihnen die Toskana-Therme Bad Schandau.